Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben l TV gefasst

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben l TV gefasst

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 15. Aug. 2019, 05:50

Ein einschlägig vorbestrafter Mann soll in Bergkamen im Ruhrgebiet eine Frau vergewaltigt haben.

14.08.2019 14:58
Die Polizei sucht den 21-Jährigen, seit er in der Nacht zu Sonntag eine 24 Jahre alte Bekannte auf einer Wiese plötzlich geschubst und sich an ihr vergangen haben soll.

Bild
Wer hat diesen Mann gesehen?

Bild
In Bergkamen soll er eine Frau vergewaltigt haben.
Fotos: Polizei Unna
Bereits 2012 als Jugendlicher war der Gesuchte wegen einer Vergewaltigung im Kreis Coesfeld zu einer Jugendhaftstrafe verurteilt worden, die er auch verbüßt habe.

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, ist er außerdem Teilnehmer an dem Rückfallprogramm "Kurs" ("Konzeption zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern").

Das Programm richtet sich an rückgefallgefährdete Sexualstraftäter nach ihrer Haftentlassung. Im Schnitt werden in NRW etwa 1000 Probanden für meist fünf Jahre betreut. (…)
Quelle: Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 15. Aug. 2019, 14:00

Jugendliche meldet Polizei zweite Sex-Tat

15. August 2019, 02:16 Uhr
Valerij Brendel ist weiter auf der Flucht. Nun berichtet eine weitere junge Frau von einer Vergewaltigung.
Hinweise von Zeugen hatten den Blick der Polizei am Mittwoch auf den Mühlenbruch zwischen Goekenheide und Seseke gelenkt und führten am Abend zu einem aufwändigen Einsatz. Beamte einer Hundertschaft aus Recklinghausen rückten an, durchkämmten das Unterholz in dem Naturschutzgebiet. Vom Himmel hatten wechselnde Hubschrauber-Besatzungen das Suchgebiet im Blick und nach Mitternacht versuchte es die Polizei noch einmal mit einem sogenannten Mantrailer, einem speziell ausgebildeten Spürhund. Erfolg hatte die Suche trotz aller Bemühungen nicht, auch der Hund entdeckte keine Spur des Flüchtigen.

Die Suche nach Brendel ist für die Polizei von hoher Wichtigkeit, erst recht nach den neuesten Entwicklungen. Mittwoch meldete sich bei der Polizei in Unna eine Sechzehnjährige und berichtete, ebenfalls Opfer eines Sexualdelikts geworden zu sein - schon zwei Tage vor der Vergewaltigung einer jungen Frau aus Kamen am Sonntag. Bürger, die die Polizei bei der Fahndung unterstützen wollen, sollen sich direkt über den Notruf bei der Polizei melden und keine eigenmächtigen Aktionen starten, warnen die Ermittler. Aussagen in sozialen Netzwerken behindern die Arbeit der Polizei und bringen die Suchenenden unter Umständen selbst in Gefahr. (…)
Quelle: Lokalkompass
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 15. Aug. 2019, 14:24

15.08.2019, 13:57
Nach dem Fahndungsaufruf nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger Valerij Brendel im Kreis Unna hat sich den Ermittlern zufolge ein weiteres Opfer gemeldet. Die 16-Jährige schilderte ebenfalls ein Sexualdelikt, das sich bereits am vergangenen Freitag ereignet haben soll, wie die Polizei erklärte.
Vergewaltigung in Bergkamen - die Fahndungs-Details:

Informationen zur Tat:
Tatzeit: 11.08.2019 03:00 - 11.08.2019 05:00
Tatort: 59192 Bergkamen

Informationen zur Person:
Vorname: Valerij
Nachname: Brendel
Geschlecht: männlich
Beschreibung der Person
Größe: 177 cm
Bekleidung: zuletzt am 12.08.19: weite Hose, keine Schuhe, Socken

Körperliche Merkmale / Besonderheiten:
Tattowierung Ober- und Unterarm links: Sterne,
Tattoo Brust: Schriftzug "EWIG DEIN EWIG MEIN";
Ohrlöcher (große Tunnel),
blind auf dem linken Auge
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau
Figur: schlank
Quelle: Focus
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 15. Aug. 2019, 16:49

Vergewaltiger von Bergkamen gefasst!

15.08.2019 - 16:40 Uhr
Sie haben ihn! Der vorbestrafte Vergewaltiger Valerij B. (24) wurde am Donnerstag an einem Busbahnhof in Senden festgenommen.
(…) Seine Flucht endete nun in Senden. Der Ort im Münsterland liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Bergkamen. Warum B. dorthin geflohen war, ist noch nicht bekannt.

Die Polizei: „Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung konnte die gesuchte Person durch Polizeikräfte um kurz nach 15 Uhr am Busbahnhof in Senden festgenommen werden. Er wird zur Verkündung des bestehenden Haftbefehls einem Haftrichter vorgeführt werden.“ (…)
Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 206
Beiträge: 6611
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Bergkamen: Fahndung - Vorbestrafter Mann soll Bekannte vergewaltigt haben l TV gefasst

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 16. Aug. 2019, 23:03

2012 als Jugendlicher wegen einer Vergewaltigung im Kreis Coesfeld zu einer Jugendhaftstrafe verurteilt, anschl. unter Führungsaufsicht gestellt und mit dem umstrittenen "Kurs"-Programm überwacht und jetzt, kurz hintereinander, zwei weitere Vergewaltigungen. Wieder einmal ein Beweis dafür, dass Sexualstraftäter sehr schwer bis gar nicht zu therapieren sind. Ich bin gespannt, ob es diesmal zur Sicherungsverwahrung kommt.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste