Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2004 | Nünchritz | Vera Marotz (66) ermordet

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Granus
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 72
Registriert: 13.11.2015
Geschlecht:
Status: Offline

2004 | Nünchritz | Vera Marotz (66) ermordet

#1

Ungelesener Beitrag von Granus » Do, 26. Nov. 2015, 21:52

Ungeklärter Mordfall: Der Tod der Vera Marotz aus Nünchritz bei Dresden:

Vor vier Jahren wurde die wunderliche Rentnerin Vera Marotz ermordet. Ihr grausamer Tod gibt noch immer Rätsel auf,
der Täter wurde nie gefasst. Vera Marotz war auch im Ort als Katzenjule bekannt.

Bild nicht mehr vorhandenFAZ
Frau Vera Marotz wurde am 20.10.2004 bei Dresden ermordet

Wenn sie nur ihr Leben leben konnte! Anfang 1996 war sie tief verzweifelt. Die Angst trieb sie um, ihre Scheune in Grödel
könnte abgerissen werden. Im Bürgermeisteramt sagte man ihr, sie solle die Sachen doch weggeben oder verkaufen. Vera
Marotz wendete sich in ihrer Seelennot an die evangelische Pfarrerin und sprach von „Enteignung“. Wie könne es heut zu
Tage noch möglich sein, enteignet zu werden. „Das ist der Neid um die Sachen. Ich soll ganz arm sein.“ Dann durfte sie die
Scheune doch behalten. Dafür kontrollierte jemand von der Stadt jeden Monat, dass sie nicht ihre Wohnung vollmüllte und
nicht mehr als zwei Katzen hielt. Sperrmüll sammelte sie seitdem nur noch nachts. In der Nacht fühlte sie sich sicher.

Am 20. Oktober 2004 fand eine Polizeistreife am Rand eines Felds zwischen Nünchritz und Grödel um 2.15 Uhr einen alten umgestoßenen Handwagen, auf dem Asphalt ein altes eisernes Garderobengitter. Im Gras lag Vera Marotz. Das Gesicht
der 66 Jahre alten Frau war zertrümmert, zertreten. Immer wieder muss ihr Mörder im Rausch auf sie eingesprungen sein.

Seit vier Jahren führt der Leiter der Mordkommission Volker Wichitill bei der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge die Ermittlungen im Fall Marotz. Von Beginn an war er überzeugt, dass es einen Zusammenhang geben muss zu einer Gruppe
junger Leute, die in jener Nacht offensichtlich alkoholisiert durch den Ort zog und randalierte. Ein Anwohner meldete der
Polizei, dass Unbekannte einen Zierkürbis gegen die Jalousie seines Hauses geworfen hatten. Ein furchtbarer Knall sei das
gewesen. Die Täter habe er nicht gesehen, aber kurz darauf Vera Marotz mit ihrem Handwagen.

Bild nicht mehr vorhandenFAZ
Der Handwagen, mit dem Vera M. die gesammelten Gegenstände transportierte

Erst am nächsten Morgen meldeten weitere Bürger Sachbeschädigungen. Durch die Scheibe im Erdgeschoss eines Hauses
am Karl-Liebknecht-Ring schleuderten die Täter einen Betonfuß. In der Nähe des Rathauses schmissen sie die Scheibe eines
Autos ein und traten die Außenspiegel ab, in einer Neubausiedlung zerstörten sie Gartenlampen.

Eine große Karte von Nünchritz hat die Mordkommission mit roten, blauen und grünen Papierchen beklebt. Neben dem Tatort
an der Grödeler Straße am Rande des freien Feldes und den anderen Stationen der Gewalt sind auch die Lokale des Orts
markiert: das Billard-Café, das um 23.30 Uhr schließt, die Dönerbude, die der Besitzer an jenem Abend bis 0.30 Uhr geöffnet
hatte. Doch niemandem in der 7000-Seelen-Gemeinde fiel eine Gruppe marodierender Jugendlicher auf. Das einzig Greifbare
ist bis heute eine DNA-Spur, auf die Gerichtsmediziner unter den Fingernägeln von Vera Marotz stoßen.

Kriminalist Wichitill versucht seine Ermittlungsergebnisse zu einem Szenario zusammenzufügen: Eine Gruppe übermütiger, angetrunkener oder unter anderen Rauschmitteln stehender junger Leute trifft mitten in der Nacht auf Vera Marotz. Sehr wahrscheinlich habe es gar keinen Anlass gegeben, die schüchterne, verängstigte Frau anzumachen. Vielleicht habe ein Jugendlicher begonnen, Frau Marotz zu schubsen, vielleicht sei ein anderer dann ausgerastet.

„Und bei all dem war eine junge Frau mit dabei.“ Vielleicht sei sie selbst schockiert darüber gewesen, was ihre Begleiter taten, vielleicht habe sie ihre Freunde aufgefordert einzuhalten. „Natürlich kann auch das Mädchen der Mörder sein. Auch viele junge Frauen sind heute erschreckend gewalttätig.“ Sicher ist nur, dass Vera Marotz versuchte, sich an der Frau festzuhalten und sie dabei kratzte.

Unzähligen Hinweisen sind Wichitill und seine Kollegen nachgegangen. Bis aus Kanada ließen sie Zeugen kommen. Einmal
wähnten sie sich der Lösung ganz nahe. Doch der Hinweis auf den vermeintlichen Täter erwies sich als Geschwätz aus dem kriminellen Milieu. So bleibt als einzige Hoffnung ein DNA-Reihentest. Mehr als 1500 Frauen haben in den vergangenen
Jahren schon eine Speichelprobe abgegeben, zuletzt rund 400 in der Nünchritzer Nachbargemeinde Zeithain. „Wir machen
weiter, bis wir den Mörder von Vera Marotz haben“, sagt Wichitill.

Längst haben die Kriminalisten auch das Leben der Vera Marotz ohne Erfolg nach weiteren Anhaltspunkten durchforscht.
Nach Kriegsende war sie aus Schlesien in das an der Elbe gelegene Nünchritz gekommen. In der Schule fiel sie durch gute Leistungen und eine schöne Handschrift auf. Aber ihr Sprachfehler hemmte sie sehr. Schon früh fürchtete sie, dass ihr die
Menschen etwas Schlimmes wollen. Ihre Mutter, in ständiger Sorge um sie, behütete sie so sehr, dass Vera Marotz nie
einen Beruf lernte.

Einige Frauen aus der Kirchgemeinde kümmerten sich um die wunderliche Alte. Man habe versucht, sie anzunehmen, wie
sie war, erinnert sich Pfarrer Hans Zink. Damit sie an den Tagesfahrten der Frauengruppe teilnehmen konnte, habe stets
jemand für sie bezahlt. „Und ich weiß noch, wie ihr die Frauen den übrig gebliebenen Kuchen mitgegeben haben. Sie war
schon bekannt als jemand, der gerne etwas geschenkt bekommt.“ Nur ein paar Tage bevor Vera Marotz ermordet wurde,
hatte sie ihren letzten engeren sozialen Kontakt verloren: Ihre Freundin Erna war Anfang Oktober 2004 im Alter von 90
Jahren gestorben.

FAZ

Sehen Sie dazu das Video aus XY vom 04.07.2012


XY: Frau Vera Marotz @ 2012

Und noch das Video aus Kripo Live von 2014


Kripo Live: Frau Vera Marotz @ 2014
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag 2004 | Frankfurt a. M. | Melanie Hickl (22) ermordet
    von Salva » So, 27. Jul. 2014, 18:59 » in Cold Cases
    1 Antworten
    3370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 6. Jan. 2018, 20:04
  • Neuer Beitrag 2004 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet
    von Salva » Do, 10. Dez. 2015, 04:33 » in Cold Cases
    2 Antworten
    1856 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jenny G.
    Mo, 27. Nov. 2017, 12:52
  • Neuer Beitrag Vera Brühne - Die Grand Dame der Gesellschaft - München 1962
    von Granus » Sa, 19. Dez. 2015, 16:21 » in Verbrechen, die Geschichte schrieben
    3 Antworten
    2451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Granus
    Sa, 24. Feb. 2018, 20:23
  • Neuer Beitrag 2004 | Italien | Denise Pipitone (4) vermisst
    von Salva » Do, 31. Mär. 2016, 13:43 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2340 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 18. Mär. 2017, 23:18
  • Neuer Beitrag Dortmund: Obdachloser (55) ermordet
    von Salva » Mi, 25. Jul. 2018, 21:20 » in Tötungsdelikte
    0 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Mi, 25. Jul. 2018, 21:20
  • Neuer Beitrag 1970 | Ulm | Heiderose Berchner (30) ermordet
    von Salva » Sa, 9. Aug. 2014, 10:49 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2988 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 9. Aug. 2014, 10:59
  • Neuer Beitrag Moskau: Raucher grausam ermordet
    von Salva » Sa, 23. Dez. 2017, 01:44 » in Russland
    0 Antworten
    918 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 23. Dez. 2017, 01:44
  • Neuer Beitrag 2014 | Freiburg | Armani R. (8) ermordet
    von Salva » Mi, 23. Jul. 2014, 13:49 » in Cold Cases
    21 Antworten
    5402 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 9. Sep. 2016, 19:00
  • Neuer Beitrag Dänemark: 15 jährige ermordet Mutter
    von Eagle » Mo, 14. Sep. 2015, 21:45 » in Dänemark
    3 Antworten
    2703 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mi, 18. Nov. 2015, 14:49
  • Neuer Beitrag 2008 | Wersten | Galina A. (54) ermordet
    von Salva » Fr, 23. Jan. 2015, 19:08 » in Cold Cases
    0 Antworten
    1536 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 23. Jan. 2015, 19:08

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast