Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2004 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 204
Beiträge: 7472
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 55
Status: Offline

2004 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 10. Dez. 2015, 04:33

Ein Mordfall, der vielleicht nie gelöst werden kann: Der Fall Susanne Lucan

Bild nicht mehr vorhandenSusanne Lucan wurde in der Nacht zum 20. November 2004 im Schlaf erschlagen
Susanne Lucan wurde am 20. November 2004, zwei Tage nach ihrem 27. Geburtstag, mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen in ihrem Bett in ihrer Wohnung in der Benzenbergstraße in Düsseldorf aufgefunden.

Ihr Ex-Freund Thomas S., heute 41, stand immer unter Verdacht. Er hatte damals eine neue Freundin, mit der er heute verheiratet ist, die er aber verschwieg. Erst 2012 wurde Mordanklage erhoben, im September begann der Prozess. Thomas S. hat stets beteuert, Susanne in der Mordnacht lebend verlassen zu haben. Der Prozess endete mit einem Freispruch für den Angeklagten.

Einen guten Überblick zum Fall, einschl. der Verhandlung, geben die Artikel von RP Online
Ein Artikel über den Ex-Freund Thomas beim Express
0



Benutzeravatar
Peter
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2017
Status: Offline

2017 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet

#2

Ungelesener Beitrag von Peter » Di, 21. Nov. 2017, 13:36

In dieser Woche läuft auf Facebook beim WDR eine Zusammenfassung des Mordes an Susanne.
Ist bestimmt sehenswert! Vielleicht haben die ein paar Details herausfinden können :guestion:

Das ganze läuft aber nur auf Facebook, was bisschen schade ist aber auf der Facebook-Seite von Frau TV ist es diese Woche zu sehen: https://www.facebook.com/Frautv/ :like:
0

Benutzeravatar
Jenny G.
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 6
Beiträge: 176
Registriert: 22.06.2015
Status: Offline

2004 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet

#3

Ungelesener Beitrag von Jenny G. » Mo, 27. Nov. 2017, 12:52

Hi,
kann man übrigens auch über die HP sehen unter: WDR-FrauTV :y:
0

Benutzeravatar
Duchonin
Level 4
Level 4
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 80
Beiträge: 882
Registriert: 13.04.2020
Geschlecht:
Wohnort: Mogilow
Alter: 44
Status: Offline

2004 | Düsseldorf | Susanne Lucan (27) ermordet

#4

Ungelesener Beitrag von Duchonin » Di, 22. Dez. 2020, 23:14

Ein fürchterlicher Fall:

1. Die ersten Streifenpolizisten vor Ort zerstören Spuren

2. Wenn das vermutete Motiv stimmen sollte, dass der freigesprochene Tatverdächtige sich nicht vom Opfer lösen konnte und
deshalb das Opfer in Wut getötet hat, wäre der freigesprochene Tatverdächtige psychisch gestört.

3. Eine Wiederaufnahme zu Ungunsten eines rechtskräftig Freigesprochenen ist nach § 362 Strafprozessordnung (StPO) neben
den in den Nummern 1 bis 3 geregelten Manipulations- und Amtspflichtverletzungen im Grunde nur dann zulässig, wenn der
Freigesprochene nach § 362 Nr. 4 StPO vor Gericht oder außergerichtlich ein glaubhaftes Geständnis ablegt.
Neue Beweise und auch der Widerruf von Zeugenaussage nutzen da nichts.

4. Da ja hier ein "Übertöten" mit brutaler Gewalt erfolgte, wäre für mich ein anderes Motiv denkbar.
Er wollte mit Susanne Geschlechtsverkehr haben und hat dabei versagt. Susanne hat dann vielleicht noch gelacht.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste