Seite 2 von 2

1979 | Velberter OT Neviges/Langenberg | Regina Neudorf (17) ermordet

Verfasst: Fr, 15. Jun. 2018, 08:55
von Countdown
Ich wollte mal ein Beispiel über Phantombilder lassen, da ich wichtig finde, das es deutlich sein sollte in wie weit die zur eigentlichen Person abweichen können.

Hier ist ein Beispiel von Richard Ramirez.



Nicht jeder ist so begabt wie Lois Gibson, auch sie als beste Phantombildzeichnerin der Welt hat teilweise hohe Abweichungen.

https://www.stern.de/panorama/stern-cri ... 77288.html

1979 | Velberter OT Neviges/Langenberg | Regina Neudorf (17) ermordet

Verfasst: So, 17. Jun. 2018, 17:04
von Countdown
Ich bin vorerst raus, bis geprüft ist ob der genannte verdächtige anhand eines DNA Test als Täter ausgeschlossen ist.

Ich werde meine zeit den nachgefolgtem von Herrn Hans Jürgen Pelzer, Herrn OAA Kaumanns widmen.

@Realhunter
es würde mich freuen, wenn du das was wir relevantes persönlich besprechen, hier mitteilst.

Mein Wiederaufnahmeverfahren wird seit dem 07.06.2018 von Frau Vorsitzenden Richterin Brandes am Amtsgericht Bergisch Gladbach bearbeitet.
Ich habe die Begründung bedingt abgegeben, und Akteneinsicht beantragt nach § 147 Absatz7 der Strafprozessordnung.

1979 | Velberter OT Neviges/Langenberg | Regina Neudorf (17) ermordet

Verfasst: Sa, 1. Sep. 2018, 21:41
von Countdown
Bis Dato glaube ich nicht das mein verdächtiger geprüft wurde.
Wenn ich bis ende des Jahres keine Info von der Polizei bekommen habe werde ich meinen verdächtigen persönlich befragen.
So eine Situation wollte ich eigentlich vermeiden.

Was mich verwundert ist, wenn ich mich mit der Frau Corinna K geborene W, die Ehefrau Polizei Hauptkommissar T.K aus Anrath, Willich treffe bin ich als Übeltäter schnell entlarvt.
Die eigentliche Schweinerei ist, das er sich Informationen von der vor Ort ermittelten Polizeibeamtin Sarah Winkler in meiner persönlichen Sache sich Infos verschlaft hat.
Und verdauliche Informationen an seine Frau weiter getragen hat.
Das ist wieder ein Fall für den Vorsitzenden Herrn Stemshorn, im Verwaltungsgerichtlich Köln, was meine sie Herr Jürgen Helper? und vergessen Sie nicht Herrn Teutiger wieder mit zu bringen.
Und vergessen Sie nicht die Akte: 5 Kls 232 Js 91666/99 mitzubringen die wurde mir von Frau Dörthe Clemens der damaligen Sekretärin von Herrn Reinhard Birkenstock ausgehändigt.

Zur Sekretärin von Markus Dreisewerd, wenn ich anrufe interessiert es mich einen scheiß ob er zu einem Branduranfall fuhr.
Die Frage und jetzt, fünf mal am Telefon zu stellen können Sie sich sparen.
Und jetzt schreiben Sie den Alten Mann an der mittlerweile in Rollstuhl sitzt zum DNA Test.

Ich verdächtige diesen Mann nicht weil ich ein persönliches Problem mit im habe.
Ganz im Gegenteil er ist sehr höflich und sympathisch wie auch sein Sohn.
Was gegen ihn spricht sind die Fakten. zu allen opfer hat er eine gewisse nähe.
Regina Neudorf, (zu Ulrike kann ich keine Verbindung herstellen außer die DNA.
Debaorah Sassen, Claudia Ruf, Emin Önen. Und aussagen aus Köln.
Es kann auch ein Zufall sein woran ich persönlich nicht glaube,

1979 | Velberter OT Neviges/Langenberg | Regina Neudorf (17) ermordet

Verfasst: So, 9. Sep. 2018, 01:19
von Countdown
@Realhunter2018

Es ist immer noch der gleiche stand von August nach unserer letzten Unterhaltung am See . Keine Rückmeldung.
Ich hoffe das meine Freunde bis ende des Sommers in dem Fall mit dem DNS Test durch sind.
Wie du weißt war das ein sehr zeitaufwendiges unterfangen das mit kosten verbunden war.
Daher hoffe ich sehr, das die unsere drei verdächtigen Personen, Spuren prüfen.
Lassen wir uns Überaschen die sind ja nicht die schnellsten wie wir festgestellt haben.
Zur einer Auswertung wegen eines Flüchtlings aus Wuppertal werden wir uns in kürze mit meinen alten Kollegen aus Köln zusammen setzen.