Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2015 | Stendal | Inga Gehricke (5) vermisst

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

2015 | Stendal | Inga Gehricke (5) vermisst

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 10. Mai. 2015, 21:43

Seit Samstag, den 2. Mai 2015, 19:40 Uhr, wird die fünfjährige Inga Gehricke aus Schönebeck in Stendal vermisst.
Bild

Das am 18. August 2009 geborene Mädchen war zusammen mit ihren Eltern im Diakoniewerk Wilhelmshof/OT Stendal zu Besuch und kehrte von einer möglichen Holzsuche im angrenzenden Wald nicht zurück. Trotz tagelangen und umfangreichsten Suchmaßnahmen fehlt von dem Kind bislang jede Spur.
Ein Zeugin will Inga in der Berliner U-Bahn in Begleitung eines Mannes gesehen haben, doch die Auswertung der Videobänder der Überwachungskameras brachten keine Ergebnisse. Inzwischen hält die Polizei eine Straftat für immer wahrscheinlicher und hat trotz hunderter Hinweise aus der gesamten Bundesrepublik noch keine Anhaltspunkte über den Verbleib der kleinen Inga Gehricke.

Personenbeschreibung:

Inga ist ca. 118 cm groß, hat blaue Augen und mittelblonde Haare zu einem Zopf gebunden.

Besonderes Merkmal: Es fehlen beide Schneidezähne.

Sie ist mit einer blauen ausgewaschenen Jeans und einem mintgrünen Langarmshirt mit Schmetterlingslogo bekleidet.


Wer hat Inga Gehricke nach ihrem Verschwinden am 2. Mai 2015 gesehen? Wer kann Angaben zum Aufenthalt der Vermissten machen?

Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03 93 1- 68 52 91 oder in jeder anderen Polizeidienststelle, sowie über Notruf 110 entgegen genommen.

Quellen: radiosaw.de | Berliner Kurier | Polizeirevier Stendal
0
Zuletzt geändert von Salva am Fr, 14. Apr. 2017, 17:14, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel geändert, Thema verschoben



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 10. Mai. 2015, 22:09

Lagekarte der Örtlichkeiten:


Größere Kartenansicht

Lageskizze des Diakoniewerk Wilhelmshof e.V.:
Bild

Auf diesen Grillplatz wollte die Familie Gehricke feiern:
Bild
Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 11. Mai. 2015, 11:14

Inzwischen hat die Polizei ein Foto von Ingas Schuhen veröffentlicht:

Bild
Ingas Schuhe: Dunkles Pink, Marke "Elefant" mit zwei Klettverschlüssen, Obermaterial Wildleder

Überwachungsbänder von Tankstellen könnten helfen

"Die eigens eingerichtete Ermittlungsgruppe "Wald" versucht nun, das Mädchen über die Auswertung von Befragungen und Hinweisen zu finden. Zudem werde geprüft, aus welchen Orten in der Nähe möglicherweise Videoaufzeichnungen bei die Suche nach Inga helfen könnten, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Denkbar seien etwa Überwachungsbänder von Tankstellen."

Quelle: Die Welt
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 12. Mai. 2015, 07:25

http://www.berliner-kurier.de/polizei-j ... 48594.html

Spur führt nach Berlin

Stendal/Berlin –

Seit einer Woche wird die kleine Inga (5) vermisst. Sie verschwand in auf mysteriöse Weise in einem Waldstück bei Stendal (Sachsen-Anhalt). Da die Absuche erfolglos blieb, wird eine Entführung immer wahrscheinlicher. Eine Touristin will das Mädchen jetzt mit einem Mann in Berlin gesehen haben.

Fast 100 Hinweise gingen bei der Polizei ein. Wirklich konkret ist der Hinweis einer Touristin aus Baden-Württemberg, die sich zuletzt in Berlin aufgehalten hatte. Sie sah Inga in einer Berliner U-Bahn, sagt sie. Ihre Beschreibung lässt einem den Atem stocken.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#5

Ungelesener Beitrag von Finlule » Di, 12. Mai. 2015, 19:45

laut n-tv.de
Unklar ist, weshalb das Kind mit seinem vermeintlichen Entführer in der zu Streikzeiten übervollen U-Bahn niemand anderem aufgefallen sein soll. Auch hätte die Touristin noch im Zug, spätestens aber auf der nächsten Bahnstation, Alarm schlagen können. Unklar ist zudem, weshalb das auffallend ungleiche Paar nicht fotografiert wurde, wo doch praktisch jeder Fahrgast über ein Smartphone verfügt.


http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-pru ... 63476.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 12. Mai. 2015, 23:08

Bei der Sichtung in der U-Bahn handelte es sich um einen Vater mit seiner Tochter. Ein typisches Papa/Kind-Wochenende.

Die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord hat nun eine Webseite zum Fall Inga eingerichtet. Dort können Zeugen über ein Formular Hinweise abschicken:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 13. Mai. 2015, 19:29

Inzwischen hat die Polizei Magdeburg den Kriminaldirektor und Pädo- und Drogenring- Spezialisten Holger Herrmann mit der Leitung der 30-köpfigen Ermittlergruppe "Wald" beauftragt. Vielleicht gehen die Ermittlungen in eine ganz bestimmte Richtung? Auszuschließen ist meiner Meinung nach nichts in diesem Fall und hoffe, dass sich die kleine Inga nicht in den Händen solcher Individuen befindet!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#8

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 15. Mai. 2015, 09:05

http://info.kopp-verlag.de/hintergruend ... -das-.html

Vermisste Inga: Suchfotos sind manipuliert! Was soll das?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#9

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 15. Mai. 2015, 13:30

@All:
Der Autor dieses von @sweetdevil31 verlinkten Artikels ist der bekannte und heftig umstrittene Wolfgang Eggert, dem u.a. auch die Verbreitung antisemitischer Propaganda vorgeworfen wird. Wer sich länger und intensiv mit bestimmten Vorfällen beschäftigt, stösst zwangsläufig auf seine Theorien.
Ich schreibe hier niemanden vor, ob und im welchem Umfang jemand diese Theorien glauben kann/ soll oder nicht, warne aber ausdrücklich davor, auf bestimmte Seiten dieses Autors zu verlinken, da sie klar gegen unsere Forenregeln verstoßen. Mitunter kann soeine Verlinkung auch strafrechtliche Konsequenzen provozieren.

@sweetdevil31

Derzeit finden in anderen Foren Seitenweise Diskussionen und Streitigkeiten über diesen Fall statt und in manchen hagelt es Beiträge teilweise im Sekundentakt. Die Threads werden immer wieder mal gesperrt und die Löschlisten der Beiträge sind inzwischen Ellenlang. Auch manches Mitglied wurde schon gesperrt oder gleich ganz aus dem Forum verbannt.

Und das alles wegen einer Jeanshose und ein paar Schuhen oder Fotos und mit dem Ergebnis, dass Inga Gehricke noch immer (für die Öffentlichkeit spurlos) verschwunden ist.

Das erste veröffentlichte Foto (Eröffnungsbeitrag, links) wurde ca. eine Stunde vor Ingas Verschwinden fotografiert und zeigt die Kleine ohne Schuhe. Auf dem Gelände des Diakoniewerkes befindet sich ein Trampolin und wenn Inga dort gespielt hat ist es völlig normal, wenn sie dabei keine Schuhe trägt.
Man kann über dieses Foto denken wie man will, aber zu Beginn, als man noch mit einem schnellen Auffinden von Inga gerechnet hatte, war dieses Foto allemal gut genug um darzustellen wie Inga zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ausgesehen hatte und welche Kleidung sie dabei trug und bis dorthin hat sich auch niemand darüber beschwert.

Im Laufe der Vermisstensuche wurden weitere Fotos veröffentlicht und eine offizielle Seite der Polizei ins Netz gestellt und ab da begannen die "Ungereimtheiten", die zu unendlichen Diskussionen und Streitigkeiten führen:

So wurde z.B. die blaue Jeans nicht mehr erwähnt die auf diesen ersten Foto noch zu sehen war, sondern beschreibt, dass Inga eine Strumpfhose getragen habe.

Ein Foto der lilafarbenen Schuhe, die auf dem ersten Foto nicht abgebildet waren, wurde aus einem Detailausschnitt eines anderen Fotos veröffentlicht. Auf der Polizeiseite wurden diese Schuhe inzwischen in drei Ansichten dargestellt und Quelle dieser Fotos soll Ebay gewesen sein.

Auch die Tatsache, dass die Polizei Magdeburg ihren besten Ermittler, den Kriminaldirektor und Pädophilen- und Drogenring- Spezialisten Holger Herrmann mit der Leitung der 30-köpfigen Ermittlergruppe "Wald" beauftragt hat um dem Fall "einen neuen Schwung" zu geben tragen zu diesen Diskussionen bei.

Ich finde es auch nicht ungewöhnlich, wenn Fotos schlechter Qualität nachbearbeitet und dabei bestimmte Details hervorgehoben werden. Wie die Zahnlücke z.B. Was verursacht diese Nachbearbeitung denn? Sie zeigt nur umso deutlicher, dass Inga eben diese Zahnlücke hat.

Für mich ist es jedenfalls sehr viel interessanter, dass Herrn Kriminaldirektor Holger Herrmann die Leitung der Ermittlergruppe "Wald" übertragen wurde und bin mir ziemlich sicher, dass es inzwischen Spuren oder Hinweise gibt, von denen wir ebenfalls aus ermittlungstatktischen Gründen nichts erfahren. Alle wollen ja Inga finden und nicht den oder die Täter über den Stand der Ermittlungen in Kenntnis setzen.
Bild
Chefermittler Kriminaldirektor Holger Hermann (53). Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#10

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 15. Mai. 2015, 14:14

@Salva
Auf was will dieser Wolgang Eggert hinaus?
Ich fand es komisch, dass er sich so über die Bilder ausgelassen hat...

Wenn du es für besser hälst...lösch den Beitrag!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#11

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 15. Mai. 2015, 14:28

@sweetdevil31
Wenn du es für besser hälst...lösch den Beitrag!
Nein, dafür besteht in diesem Fall kein Grund. Dein Link geht in Ordnung. :Y:
Ich bin selbst immer der Ansicht, dass man ALLE Seiten einer Medaille betrachten soll. Unabhängig von der Quelle und des Autors, solange die nicht auf dem Index stehen. Und ich entscheide selbst, was ich glauben will oder nicht und das sollte jedem zustehen.
Auf den Autor habe ich deswegen hingewiesen, weil ich den kenne. Neben dem gibt es noch zwei oder drei andere, die speziell im Krimibereich zu finden sind. Wenn du Eggert mal googelst und auf andere Beiträge von dem stößt, ist es eventuell leichter für dich und alle anderen, sich ein Bild über den zu machen was wiederum eventuell ein anderes Licht auf seine Veröffentlichungen wirft. Nur deswegen.

Edit: Ich kann dir sagen, warum Eggert diese Bilder bzw. die Vorgehensweise der Polizei ankreidet.
Aufgrund der Tatsache, dass dieser Spitzenermittler die Leitung der Ermittlergruppe übernommen hat, will Eggert darauf hinweisen, dass, wenn es um Pädophilenringe geht, die Ermittlungen ganz schnell eine andere Richtung einschlagen können und Vertuschungen, Behinderungen oder Manipulationen "von oben" angewiesen leider keine Seltenheit sind. Beispiele gibt es genügend. Aber das bleibt unter uns ;)
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#12

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 15. Mai. 2015, 19:51

@Salva
Salva hat geschrieben:Ich bin selbst immer der Ansicht, dass man ALLE Seiten einer Medaille betrachten soll
Seh ich genau so...und doch war ich über deinen vorigen Beitrag *erschrocken*...deshalb die Frage nach dem löschen :)
Salva hat geschrieben:Wenn du Eggert mal googelst und auf andere Beiträge von dem stößt, ist es eventuell leichter für dich und alle anderen, sich ein Bild über den zu machen was wiederum eventuell ein anderes Licht auf seine Veröffentlichungen wirft.
Das werd ich doch glatt mal machen... ;)
Salva hat geschrieben:Aber das bleibt unter uns ;)
Okay...ich kann schweigen wie ein Grab :D
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#13

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 16. Mai. 2015, 08:06

http://www.bild.de/news/inland/kriminal ... .bild.html

Großer Such-Aufruf in 83 deutschen Bahnhöfen

Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#14

Ungelesener Beitrag von Finlule » Sa, 16. Mai. 2015, 11:11

Hilfe durch Aktenzeichen XY am Mittwoch 20.15 auf ZDF

http://www.bild.de/news/inland/kriminal ... .bild.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#15

Ungelesener Beitrag von Finlule » So, 17. Mai. 2015, 10:55

auch der MDR wird heute am Sonntag in Kripo live über die Suche nach Inga informieren.Die sendung kommt um 19:50 Uhr.

http://www.mdr.de/nachrichten/suche-nac ... 417e7.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#16

Ungelesener Beitrag von Finlule » So, 17. Mai. 2015, 11:08

konnte ich leider nicht mehr anfügen,
auch 1000 Plakate werden Bundesweit verteilt,ich hoffe man hat bei der Suche Erfolg das die Eltern Gewissheit haben wo Inga ist und wünsche allen Beteiligten viel Glück das Inga wieder gefunden wird.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/stenda ... ei100.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#17

Ungelesener Beitrag von Finlule » Mo, 18. Mai. 2015, 10:27

Mit der Hilfe von zwei Fernsehsendungen geht die Polizei nochmals auf die Suche nach der vermissten fünfjährigen Inga. Chefermittler Holger Herrmann informierte am Sonntag in der MDR-Sendung "Kripo live" über den aktuellen Stand der Ermittlungen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte gingen anschließend mehrere neue Hinweise aus ganz Deutschland ein. Sie würden nun ausgewertet.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/suche- ... 0b3e4.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#18

Ungelesener Beitrag von Finlule » Mi, 20. Mai. 2015, 23:43

Neue Hinweise im Fall Inga nach TV-Sendung

ie Suche nach der vermissten Inga über die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat den Ermittlern weitere neue Hinweise eingebracht. Allein während der Sendung meldeten sich etwa 50 Anrufer, berichtet der Sender. Einige Zuschauer hätten verdächtige Beobachtungen gemeldet, andere auf frühere Fälle aufmerksam gemacht.
Die Leitungen sollten bis in die Nacht zu Donnerstag geschaltet bleiben.

Der Chef der zuständigen Ermittlungsgruppe "Wald", Holger Herrmann, sagte in der Sendung, es werde alles daran gesetzt, den Verbleib des fünfjährigen Mädchens aus Schönebeck in Sachsen-Anhalt zu klären. "Wir wollen Inga finden, wir geben Inga nicht auf."

Polizei hält Straftat für möglich

Inga war am 2. Mai mit ihrer Familie zu Besuch auf einem Grillplatz im abgelegenen Stendaler Ortsteil Wilhelmshof. Bisher gingen die Ermittler davon aus, dass das Mädchen mit anderen Kindern im angrenzenden Wald Holz für ein Lagerfeuer sammeln wollte und dort entführt wurde. Eine tagelange Suche in dem angrenzenden Wald blieb allerdings erfolglos.

Auch die Suche mit Hunden, Hubschraubern und mehr als 1000 Helfern in der näheren Umgebung blieb erfolglos. Die Polizei hält mittlerweile eine Straftat für immer wahrscheinlicher.

Wurde Inga am Grillplatz verschleppt?

Nach Berichten von "bild.de" verfolgen die Ermittler einen neuen Ansatz. Sie gehen nun davon aus, dass Inga doch direkt vom Grillplatz verschleppt wurde. "bild.de" führt an, dass die Begebenheiten vor Ort dies möglich machten: In der Nähe des Grillplatzes steht eine Holzhütte, von der ein befahrbarer Waldweg wegführt. So hätte sich der Täter leicht unentdeckt mit dem Mädchen vom Gelände entfernen können.

Auf verschiedenen Wegen suchen die Beamten um Chefermittler Holger Herrmann nach Spuren. Sie werden unterstützt von der "Initiative Vermisste Kinder". In 19 Großstädten wird auf digitalen Infotafeln über die Vermisste informiert und um Hinweise gebeten. Es gibt die Internet-Seite http://www.wo-ist-inga.de. In der kommenden Woche sollen bundesweit mehr als 3000 Plakate verschickt werden, um noch mehr Menschen zu erreichen. Hinweise zum Fall Inga nimmt die Polizei auch unter 03931-685291 entgegen.


http://www.t-online.de/nachrichten/pano ... weise.html


Möge die kleine Inga bald gefunden werden!

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#19

Ungelesener Beitrag von Finlule » Do, 21. Mai. 2015, 23:51

Neue These der Polizei |
Wurde Inga in ein Auto gelockt?

Seit dem 2. Mai ist Inga (5) aus Schönebeck (Sachsen-Anhalt) verschwunden. Trotz großer Suchaktion und Hunderter Hinweise: Eine heiße Spur gibt es nicht.

DAFÜR ABER JETZT EINE NEUE THESE!

Nach BILD-Informationen geht das Landeskriminalamt in Sachsen–Anhalt mittlerweile davon aus, dass das vermisste Mädchen nicht in den Wald, sondern auf eine nahe gelegene Straße lief und dort von einem zufälligen Vorbeifahrer ins Auto gelockt wurde.

Ein Ermittler zu BILD: „Inga hat sich an dem Abend auf dem Spielplatz mit den anderen Kinder gestritten, lief dann weinend weg. Offenbar nicht in den Wald, sondern zu einem anderem Spielplatz in der Nähe, der genau in Richtung Straße führt. Dabei muss das Kind an die öffentliche Straße gekommen sein.“

Dort, so die These, hat ein möglicherweise jemand, der dort zufällig fuhr, das kleine, weinende Mädchen gesehen und in sein Auto gelockt. Dann fuhr er mit Inga möglicherweise auf der Bundesstraße 188 davon – die ist nur etwa zwei Kilometer vom Gelände des Wilhelmshofs entfernt – dort hatte sich Inga mit ihren Eltern bis zu ihrem Verschwinden aufgehalten.

Darum fahndet die Polizei nun auch bundesweit u. a. mit Plakaten und digitalen Anzeigen nach der Fünfjährigen.

http://www.bild.de/regional/leipzig/kri ... .bild.html

hätten dann,die Suchhunde nicht eine Spur wittern müssen die Richtung Strasse geht oder wurde da gar nicht gesucht?
Meine Gedanken waren schon öfter das das Kind in einem fahrzeug vielleicht weg gefahren worden ist.Ob es überhaupt noch in Deutschland ist ,wer weiß.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#20

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 24. Mai. 2015, 03:53

Der Fall Inga bei Aktenzeichen XY:

[video]https://www.youtube.com/watch?v=QnoupsU ... e=youtu.be[/video]
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#21

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 26. Mai. 2015, 06:12

http://www.bild.de/news/inland/kriminal ... .bild.html

Fall Inga (5): War es ein Wiederholungstäter?

Polizei prüft Vermissten- und Mordfälle aus der Vergangenheit
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#22

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 26. Mai. 2015, 09:38

Interessant ist die These, die bisher so nicht geschildert wurde:
Ein Ermittler zu BILD: „Inga hat sich an dem Abend auf dem Spielplatz mit den anderen Kinder gestritten, lief dann weinend weg. Offenbar nicht in den Wald, sondern zu einem anderen Spielplatz in der Nähe, der genau in Richtung Straße führt. Dabei muss das Kind an die öffentliche Straße gekommen sein.“
Dort, so die These, hat möglicherweise jemand das kleine, weinende Mädchen gesehen und in sein Auto gelockt. Dann fuhr er mit Inga möglicherweise auf der Bundesstraße 188 davon. Die ist nur etwa zwei Kilometer vom Gelände des Wilhelmshofs entfernt, auf dem sich Inga mit ihren Eltern bis zu ihrem Verschwinden aufgehalten hatte.
Das wäre schon ein verdammt seltener Zufall, dass gerade dann so ein Typ dort entlang gefahren ist, als Inga im Bereich der Straße auftauchte.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#23

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 26. Mai. 2015, 11:44

Es ist gut...dass sie jetzt auch über andere Varianten berichten...
Salva hat geschrieben:Das wäre schon ein verdammt seltener Zufall, dass gerade dann so ein Typ dort entlang gefahren ist, als Inga im Bereich der Straße auftauchte.
Das seh ich genau so....ausgerechnet dann kommt ein *Spinner*...und kein ehrlicher Helfer?!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#24

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 26. Mai. 2015, 14:58

@sweetdevil31
Für mich verdichten sich die Anzeichen, dass es sich um eine geplante Entführung handelt und die Tatsache, dass der Pädo-Ring-Experte den Fall übernommen hat, tut dabei sein übriges. Die arme Maus... :cry:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#25

Ungelesener Beitrag von Finlule » Di, 26. Mai. 2015, 18:16

Für mich verdichten sich die Anzeichen, dass es sich um eine geplante Entführung handelt
das vermute ich auch,vielleicht gar im engsten Kreise jemand.Genug zeit ist vergangen...das arme kind!

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#26

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 26. Mai. 2015, 19:18

@Salva
Salva hat geschrieben:Für mich verdichten sich die Anzeichen, dass es sich um eine geplante Entführung handelt und die Tatsache, dass der Pädo-Ring-Experte den Fall übernommen hat, tut dabei sein übriges. Die arme Maus... :cry:
Aber dann muss Derjenige doch vom Aufenthalt der Kinder/Familie im Wald gewusst haben...denn zufällig...im Wald...wo auch noch andere Leute sich tummelten...und Jemand wartet an der Strasse, ob ein Kind vorbei kommt?!...Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...
Also muss es doch unterm Strich Jemand gewesen sein...der von diesem Ausflug gewusst hat...oder seh ich das falsch?!

Ja...die arme Maus...man darf nicht drüber nachdenken :cry:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#27

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 26. Mai. 2015, 19:19

@Finlule
Finlule hat geschrieben:vielleicht gar im engsten Kreise jemand
Hatte deinen Beitrag nicht gesehen...aber anscheinend denken wir das gleiche :|
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 41
Reaktionen: 202
Beiträge: 6540
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#28

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 26. Mai. 2015, 22:24

sweetdevil31 hat geschrieben:Aber dann muss Derjenige doch vom Aufenthalt der Kinder/Familie im Wald gewusst haben...denn zufällig...im Wald...wo auch noch andere Leute sich tummelten...und Jemand wartet an der Strasse, ob ein Kind vorbei kommt?!
Das Diakoniewerk Wilhelmshof ist bekannt für seine WE-Feste und viele der dortigen Patienten werden bestimmt auch Besuch bekommen. Hier der Link zur Webseite:

Diakoniewerk Wilhelmshof e.V.

Gästehaus, Veranstaltungsangebote und das ganze öffentlich bekannt. Der Wald praktisch nebenan und die Straße auch. Geradezu eine prädestinierte Umgebung für jemanden der nichts Gutes im Schilde führt. Ich denke dabei immer und unweigerlich an Ronny Rieken, der ja auch stundenlang durch die Gegend gefahren ist, bis ihm das passende Opfer in die Hände gefallen war. Und der ist lange nicht der einzige, der auf diese Weise seine Opfer gefunden hatte.
Auch der Fall vor einem Jahr, wo der jetzige Chefermittler einen Pädophilenring geknackt hatte. Die Typen hatten sich auf einen Spielplatz herumgetrieben und sogar Kinder als Lockvögel benutzt. Also möglich ist alles.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 46
Reaktionen: 61
Beiträge: 5896
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#29

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 27. Mai. 2015, 08:14

Salva hat geschrieben:Gästehaus, Veranstaltungsangebote und das ganze öffentlich bekannt. Der Wald praktisch nebenan und die Straße auch. Geradezu eine prädestinierte Umgebung für jemanden der nichts Gutes im Schilde führt.
Dann wird es auch so gewesen sein...etwas geplantes...schrecklich...da will man mit seinen Kindern Spaß haben...bringt ihnen die Natur näher...und wird mit so einem Schicksal geschlagen :(
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 21
Reaktionen:
Status: Offline

Re: 5-jährige Inga Gehricke in Stendal vermisst

#30

Ungelesener Beitrag von Finlule » Mi, 27. Mai. 2015, 18:28

Gästehaus, Veranstaltungsangebote und das ganze öffentlich bekannt. Der Wald praktisch nebenan und die Straße auch. Geradezu eine prädestinierte Umgebung für jemanden der nichts Gutes im Schilde führt.
stimmt genau richtiger ort zum beobachten

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste