Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

1995 | Bonn-Tannenbusch | Katharina Schmitz (24) ermordet

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 204
Beiträge: 7473
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 55
Status: Offline

1995 | Bonn-Tannenbusch | Katharina Schmitz (24) ermordet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 29. Jul. 2017, 12:26

Leider ein Fall mit sehr wenigen Informationen:

Der mysteriöse Mord an Katharina Schmitz

Bild

Die damals 24-jährige Germanistik-Studentin Katharina Schmitz befand sich in der Nacht zum 1. Januar 1995 auf einer Sylvesterparty in Bonn-Tannenbusch, als sie in der Wohnung des Gastgebers erschossen wurde. Katharina wollte im Wohnzimmer ihre Jacke holen, als sie auf ihren Mörder traf. Hatte die Studentin einen Einbrecher überrascht?

Quelle: Express

Der Fall ist, nach meiner Kenntnis, bis heute ungeklärt. Wer Info's zum Fall hat, bitte melden :like:
0



Benutzeravatar
Krimminalkalle
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2019
Status: Offline

1995 | Bonn-Tannenbusch | Katharina Schmitz (24) ermordet

#2

Ungelesener Beitrag von Krimminalkalle » So, 31. Mai. 2020, 14:09

Hallo Salva,
leider ist im Internet nichts zu finden. Irgendwie traurig und verwunderlich, da der Hergang doch viele Informationen liefern könnte.
Gruß KK
0

Benutzeravatar
Duchonin
Level 4
Level 4
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 81
Beiträge: 896
Registriert: 13.04.2020
Geschlecht:
Wohnort: Mogilow
Alter: 44
Status: Offline

1995 | Bonn-Tannenbusch | Katharina Schmitz (24) ermordet

#3

Ungelesener Beitrag von Duchonin » Di, 2. Jun. 2020, 21:12

Bonn-Tannenbusch war zum Einen in Alt-Tannenbusch eine recht gute Wohngegend mit "Vogelsiedlung" und HICOG-Siedlung.
Dort wohnten auch die 1993 tot aufgefundenen Petra Kelly und General a.D. Gert Bastian. Und zum Anderen in Neu-Tannenbusch ein Kriminalitätsschwerpunkt schon 1980.
Vor dem Umzug der Regierung nach Berlin haben dort vermutlich auch Regierungsbeamte und Mitarbeiter sowie Botschaftsmitarbeiter gewohnt.
Ich vermute mal die Katharina Schmitz war in Alt-Tannenbusch.
Und da kann es von Wohnungseinbruchdiebstahl über Eifersucht bis unerwartet Zeuge für etwas Anderes alles Mögliche gewesen sein.
Die Angaben sind ja sehr ungenau. Nicht einmal der Geburtsort der Katharina Schmitz ist zu finden.
Auch nicht war der Gastgeber der Party war.
Auch Kaliber und mögliche Waffe kann man nicht finden.
Ich gehe davon aus, dass die Behörden hier mauern.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste