Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

1991 | Schwerin | Claudia Lade (17) ermordet

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 188
Beiträge: 6214
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

1991 | Schwerin | Claudia Lade (17) ermordet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 12. Mai. 2018, 17:10

Bild
Claudia Lade, † 17. Foto: SVZ.

Schwerin, 29. Juni 1991: Die 17-jährige Claudia Lade, Studentin an der Pädagogischen Fachschule Schwerin, geht am Samstagabend zum Tanzen in die Disco "Offline" auf dem Großen Dreesch. Gegen 1.30 Uhr verlässt sie das Lokal und läuft Richtung Straßenbahnhaltestelle. In der Wuppertaler Straße wird sie offenbar in ein Auto gezerrt. Claudia wehrt sich und verliert dabei einen Ohrring, der später an der Straße gefunden wird.

Am nächsten Morgen finden Spaziergänger ihre Leiche in Raben Steinfeld, nahe einer Badestelle am Ufer des Schweriner Sees: Claudia wurde erwürgt und möglicherweise sexuell missbraucht.

Discobesucher sagen aus, dass in der Tatnacht ein 20-Jähriger mit einem blauen Trabant 601 auffällig um das "Offline" gefahren sei, Mädchen angesprochen und nach dem Weg gefragt habe.

Gefunden wurde der Trabant, der ein "P" im Kennzeichen gehabt haben soll, allerdings nie. Der Fall Claudia Lade ist bis heute ungeklärt.

Quellen: Bild Archiv | SVZ (01/2013) | SVZ (01/2017)
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 6 Gäste