Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

1991 | Autobahn A3/Germarkung Neustadt/Wied | unbekannte weibliche Leiche

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

1991 | Autobahn A3/Germarkung Neustadt/Wied | unbekannte weibliche Leiche

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 27. Mai. 2018, 08:55

Am 7. August 1991 wurde eine unbekannte weibliche Leiche auf der Autobahn A3 Km 50,6, Gemarkung 5466 Neustadt/Wied, aufgefunden. Nach dem Obduktionsergebnis ist die unbekannte Frau von mindestens einem Fahrzeug überrollt worden.

Bild
Gesicht der unbekannten Toten.; © Polizei RLP

Bild
Nachstellung der unbekannten Toten mit der damals getragenen Kleidung und Schmuck.; © Polizei RLP

► Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

Die Frau war zwischen 20 und 30 Jahren alt, eher im Bereich von 20 Jahren. Bei einem Körpergewicht von 65 Kilogramm war sie 174 Zentimeter groß und schlank. Sie hatte bis zu 3 Zentimeter lange, glatte, blonde Haare. Die Augenfarbe war blau.

An den Armen und Beinen hatte sie zahlreiche Narben, am rechten Oberarm an typischer Stelle zwei Impfnarben. Die Unbekannte hatte zumindest eine vorangegangene Schwangerschaft. Oberhalb des linken Ohres hatte sie eine auffällige, kirschkerngroße Knochenwucherung.

► Beschreibung / Besondere Merkmale:

Bekleidung:
- beigefarbene Wollstrumpfhose, ärmelloses, rotweißes Kleid mir grünen, blauen und gelben Farbtupfern, kein Büstenhalter, kein Slip

Schmuck:
-silberner Ohrring, silberne Halskette mit einem kleinen Hollandschuh als Anhänger, rechter Ringfinger silberfarbener Ring, kupferfarbene Swatch- Armbanduhr

► Gesuchte Hinweise:

Wer kann Hinweise zur Identität der unbekannten Toten geben?
Mögliche Zeugen zum damaligen Geschehen werde nach wie vor dringend gesucht!



► Sachbearbeitende Dienststelle: Kriminalinspektion Neuwied, Kommissariat 1/2

Quelle/Bilder und Online-Hinweisformular: Polizei Rheinland-Pfalz
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste