Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2010 | Essen | Annette Lindemann (44) vermisst

Ungeklärte Fälle im Focus.
Diskussionsleitung
Finlule
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

2010 | Essen | Annette Lindemann (44) vermisst

#1

Ungelesener Beitrag von Finlule » Sa, 25. Jul. 2015, 17:48

Vermisstenfall Annette Lindemann: Polizei sucht wieder nach ehemaliger Kollegin

Ein mysteriöser Fall beschäftigt die Polizei schon seit fünf Jahren: Im Mai 2010 verschwand die ehemalige Polizistin Annette Lindemann Ein Gewaltverbrechen galt schnell als möglich, ihr Mann als tatverdächtig. Mangels Beweisen wurden die Ermittlungen eingestellt. Nun gibt es neue Hinweise und sie wurden wieder aufgenommen.

Die Polizei Essen will nicht aufgeben, den Vermisstenfall Annette L. aus Gelsenkirchen aufzuklären. Die vierfache Mutter wurde am 29. Mai 2010 das letzte Mal lebend gesehen. Wenige Tage später wurde sie als vermisst gemeldet. Schnell gerät ihr eigener Ehemann, ein Polizist aus Gelsenkirchen, als Tatverdächtiger ins Visier der Fahnder. In den folgenden Monaten und Jahren werden aber keine Beweise dafür gefunden, dass er etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun hat. Die Ermittlungen der Polizei kamen lediglich zu dem Ergebnis, dass die 44-Jährige einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein könnte. Doch mit den neuen Hinweisen hat die Staatsanwaltschaft Essen die Ermittlungen gegen den Ehemann wieder aufgenommen.

Ausgebranntes Auto - Verbrannte Matratzen

Es gab in der Zeit nach dem Verschwinden der ehemaligen Polizistin verschiedene Hinweise von Zeugen. Eine zentrale Rolle spielte dabei das Auto von Annette L.. Den schwarzen Daimler-Viano wollen Zeugen rund um Gelsenkirchen-Bismarck und Gelsenkirchen-Resse gesehen haben. Die Hinweise konzentrieren sich auf die B227 und die B226. "Wir müssen sehen, ob jemand Spuren hinterlassen hat, die uns in dem Fall weiterbringen. Es ist auch nicht auszuschließen, dass wir Annette L. finden", sagt Polizeisprecher Peter Elke. Aus diesem Grund durchkämmt die Polizei mit einem Großaufgebot und mehreren Hundertschaften die Gegend. Mit Metallstäben durchpflügen die Beamten jeden Zentimeter Waldboden.

Außerdem wird der Rhein-Herne-Kanal für mehrere Stunden gesperrt. Polizei-Taucher suchen auf einer Länge von rund einem Kilometer den Grund des Kanals ab. Plötzlich wird es hektisch, als die Taucher auf dem Grund Plastiksäcke finden, die mit Steinen beschwert sind. Bei der näheren Untersuchung finden die Beamten nur Handys und Ausweispapiere, die nichts mit dem Fall zu tun haben. Auch ein Tresor wird gefunden, der aber leer ist.

Komplette Halde wird abgetragen

Mehr als 200 Polizeibeamte sind an der großangelegten Suchaktion beteiligt. Unterstüzt werden sie von Kräften des Technischen Hilfswerks. Welche Dimension der Einsatz hat, zeigt sich am Ort einer Abraumhalde direkt hinter dem Rhein-Herne-Kanal. Auf der Suche nach Spuren oder möglicherweise auch Leichenteilen tragen Beamte mehrere Meter Boden ab. Aufwändig wird die Erde durchsiebt, in der Hoffnung irgendetwas zu finden, das auf den Fall hindeutet. Die Arbeiten werden vermutlich noch mehrere Tage dauern.

Polizisten klingeln bei Nachbarn

Warum sich nach fünf Jahren jetzt wieder Zeugen an Einzelheiten erinnern, erklärt Polizeisprecher Peter Elke so: "Der Fall lässt viele nicht zur Ruhe kommen. Gerade der schwarze Van war sehr auffällig und plötzlich haben die Zeugen eine Verbindung zu dem Fahrzeug hergestellt." Deshalb gehen Beamte auch mit Handzetteln durch die nahegelegene Wohnsiedlung, schellen bei Anwohnern und fragen nach möglichen Hinweisen. Gefunden wurde der schwarze Mercedes-Van damals, vier Wochen, nachdem die Frau das letzte Mal gesehen wurde. Der Wagen stand ausgebrannt in einem Waldstück bei Marl. Ein weiteres Indiz für die Polizei ist ein Fund, ebenfalls kurz nach dem Verschwinden. Auf einer Halde in Gelsenkirchen wurden verkohlte Überreste von Matratzen entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sie aus dem gemeinsamen Ehebett der Vermissten und ihrem Ehemann stammen. Nachweisen konnten die Ermittler dem Mann aber auch in den folgenden Jahren nichts.

Hoffen auf neue Hinweise

Die Staatsanwaltschaft hatte ihre Ermittlungen offiziell im vergangenen November eingestellt. Aber die neuen Hinweise haben die Polizei wieder in Alarmbereitschaft versetzt. "Auch wenn es offiziell ein Vermisstenfall ist, haben wir schon vor fünf Jahren gesagt, dass ein Kapitaldelikt in diesem Fall zu vermuten ist, dass Frau L. umgebracht wurde. Deshalb wird der Fall noch akribisch verfolgt", sagt Peter Elke von der Essener Polizei, die die Ermittlungen leitet.

http://www1.wdr.de/studio/essen/themade ... n-100.html
Zuletzt geändert von Salva am Mi, 16. Mär. 2016, 00:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert.



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5901
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Vermisstenfall Annette L.

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 26. Jul. 2015, 19:42

http://www.stern.de/panorama/stern-crim ... 59070.html


Bild
So sah Annette L. im Jahr ihres Verschwindens aus. Seit dem 29. Mai 2010 wird die damals 44-Jährige vermisst.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5901
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Vermisstenfall Annette Lindemann

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 1. Nov. 2015, 12:20

27.10.2015 14:30
Weiter keine Spur im Gelsenkirchener Vermisstenfall Lindemann
[sbild=60,40,]http://www.radioemscherlippe.de/typo3te ... e9b9b5.jpg[/sbild]
Die neue Suche nach der seit Jahren vermissten Annette Lindemann aus Gelsenkirchen-Buer hat nicht den erhofften Erfolg gebracht. Drei Monate lang hat die Polizei eine Halde in Gelsenkirchen-Bismarck umgegraben - eine heiße Spur hat sich dabei nicht ergeben. Kristina Scholler fasst den Stand der Dinge zusammen.

Stück für Stück haben die Ermittler in den vergangenen Monaten die Erdschichten der Halde abgetragen, um den Zustand von 2010 wieder herzustellen - in dem Jahr war Annette Lindemann aus Buer verschwunden. Im Sommer hatte die Polizei neue Hinweise von Zeugen bekommen, die den Verdacht auf die Halde lenkten. Auch ein angrenzendes Waldstück und der Kanal in Bismarck wurden durchsucht - alles ohne Erfolg. Ein paar Spuren werden jetzt zwar noch ausgewertet insgesamt tappt die Polizei aber weiter im Dunklen. Sie verdächtigt den Ehemann der Vermissten, seine Frau vor fünf Jahren getötet zu haben - eine Leiche wurde aber nie gefunden.
RadioEmscher
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 202
Beiträge: 6549
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Re: 2010 | Essen | Annette Lindemann (44) vermisst

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 16. Mär. 2016, 00:53

0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag 2010 | Großburgwede | Cicek Özdemir (19) vermisst
    von Salva » Mi, 11. Mär. 2015, 12:58 » in Cold Cases
    1 Antworten
    4244 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Mi, 11. Mär. 2015, 13:08
  • Neuer Beitrag 1994 | Lübeck | Annette Schroer (29) ermordet
    von Salva » Fr, 23. Jan. 2015, 19:22 » in Cold Cases
    1 Antworten
    1813 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 23. Jan. 2015, 19:39
  • Neuer Beitrag Essen: 58-Jährige tot in Essen gefunden - Söhne in Polizeigewahrsam
    von sweetdevil31 » Mi, 27. Jun. 2018, 12:22 » in Familien- und Beziehungsdramen
    1 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 28. Jun. 2018, 05:42
  • Neuer Beitrag 2010 | Erkelenz | Dr. Udo Schmitz (51) ermordet
    von Granus » So, 15. Nov. 2015, 14:41 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Granus
    Mi, 9. Mär. 2016, 03:32
  • Neuer Beitrag 2010 | Neumarkt: Monica Byrne (63) ermordet
    von Salva » Sa, 20. Jul. 2019, 23:19 » in Cold Cases
    0 Antworten
    249 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 20. Jul. 2019, 23:19
  • Neuer Beitrag 2010 | Elmshorn | Ilse Baetke (89) ermordet
    von Granus » Do, 19. Nov. 2015, 04:29 » in Cold Cases
    1 Antworten
    1447 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Granus
    Do, 19. Nov. 2015, 05:26
  • Neuer Beitrag 2010 | Heidenheim | Maria Bögerl (54) ermordet
    von sweetdevil31 » So, 8. Nov. 2015, 13:59 » in Cold Cases
    18 Antworten
    4688 Zugriffe
    Letzter Beitrag von egaht
    Sa, 9. Dez. 2017, 22:24
  • Neuer Beitrag 2010 | Hannover | Monika Pawlak (24) ermordet
    von Salva » So, 10. Aug. 2014, 17:41 » in Cold Cases
    2 Antworten
    4421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 14. Aug. 2015, 21:48
  • Neuer Beitrag 2010 | Walchum | Monika Knop (54) ermordet
    von Salva » So, 27. Jul. 2014, 18:29 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2133 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Do, 10. Dez. 2015, 03:09
  • Neuer Beitrag 2009/2010 | Stuhr | Nicole Stindt (38) ermordet
    von PommesAgnum » Sa, 21. Jul. 2018, 22:18 » in Cold Cases
    11 Antworten
    2221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Di, 7. Aug. 2018, 21:41

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste