Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Stern Crime 15

Meine aktuelle Lektüre.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 107
Beiträge: 5511
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Status: Offline

Stern Crime 15

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 18. Jan. 2018, 11:35

Bild

Aus dem Inhalt:

Meldepflicht
Wenn man jemanden kennt, der einen Mord begehen will.

Eine Spezialistin
Die Biologin Bettina Günzl, Leiterin der 20-köpfigen "Fachgruppe 212 Biologie/Textile Spuren" im KTI des LKA Baden-Württemberg) analysiert Textilspuren.

Verschwunden. Einfach so.
In Weißrussland unterstützt eine Freiwilligeninitiative Angehörige von Vermissten bei der Suche.

Gefängnisse abschaffen
Justizkritiker und ehemaliger JVA-Leiter Thomas Galli würde Verbrecher am liebsten auf eine Insel schicken.

Ich mag das amerikanische Justizsystem nicht. Warum, zeigt auch dieser Fall:
In der Hitze von Louisiana
Ein investigativer Journalist recherchiert den Fall "Jeff Davis 8" (8 ermordete Prostituierte) und stößt dabei auf einen Sumpf von Sex, Drogen, Korruption, Mord und eine Justiz, die kein Interesse auf Aufklärung hat.
0



Benutzeravatar
Lastlove
Level 4
Level 4
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 19
Beiträge: 660
Registriert: 07.05.2015
Status: Offline

Stern Crime 15

#2

Ungelesener Beitrag von Lastlove » So, 28. Jan. 2018, 12:06

Der Bericht " zur hölle mit allem jetzt oder nie" auf seite 10 handelt von dem Päärchen Charles Starkweather und Caril Ann Fugates.
Deren Liebe in einem furchtbaren Blutrausch endete.
Die Autorin beschrieb den Anfang von Charles Karriere wie ich finde sehr treffend:
seite 10:
Ein Hochgefühl überkam ihn. Jetzt war er ein Mörder.Jetzt stand er wirklich ausserhalb der Gesellschaft. Wie James Dean und all die anderen Outlaws.Er war ein neuer Mensch. Ein anderes Leben begann. Wurde abeer verdammt nochmal auch Zeit. Denn das LEben was er bislang geführt hat war ihm verhasst
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ich lese gerade...“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast