Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Ein Drittel der jungen deutschen Juristen für die Todesstrafe

Gesetze, Verordnungen und Urteile.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 182
Beiträge: 6092
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Ein Drittel der jungen deutschen Juristen für die Todesstrafe

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 20. Dez. 2015, 13:24

Das Thema ist zwar schon ein paar Monate alt, aber nicht zu alt um nicht gepostet werden zu können:

Bei angehenden Richtern und Anwälten wächst der Wunsch nach hohen Strafen. Jeder Dritte will die Todesstrafe zurück. Die Neigung zu harten Urteilen ist nicht mit der Kriminalstatistik erklärbar.

Bild nicht mehr vorhandenTod als Strafe: Ein Hinrichtungsraum im US-Bundesstaat Oklahoma
Wie kann es sein, dass ein Drittel der Jurastudenten an einer deutschen Uni die Todesstrafe befürwortet? Der Kriminologe Franz Streng hat die Zahlen erhoben und erklärt: Schuld sind Medien und Fernsehserien. Das Interview bei Spiegel Online

Weitere Links: Die Welt | Die Zeit
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Rechtswissenschaften“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast