Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen und die Board-Funktionen nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

Registrieren

Michael Wolpert

Taten, Profile und Opfer.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Michael Wolpert

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 24. Feb. 2016, 02:02

Bild
NameWolpert
VornameMichael
Auch bekannt alsDer Neu-Isenburger Frauenmörder
KlassifizierungSerienvergewaltiger und -mörder
Alter57
Geburtsdatum1958
GeburtsortNeu Isenburg
NationalitätDeutsch
Tatort/eFrankfurt am Main/ Hessen
Datum/ Zeitraum1980 - 1983
Tatmotivationsexuell motiviert
Opfer (bewiesen)8: Gabriele Roesner, † 25 / Regina Barthel, † 14 / Annedore Ligeika / Fatima Sonnenberg /
Beatrix Scheible, † 16 / Regina Spielman, † 17 / Ulrike Rutsch, † 21 / Simone Newin, † 22
Opfer (vermutet)-
Tatausführung/ ArtErstechen/ Strangulieren
Verhaftet am29. November 1983
Verurteilt am1984
UrteilLebenslange Haft
Aktueller Statusin Haft
Mehr bei



Die Opfer

• Gabriele Roesner († 25), Langen
Das erste Opfer von Michael Wolpert war Gabriele Roesner (25) aus dem südöstlich von Frankfurt am Main gelegenen Langen.
In der Nacht vom 7. Mai 1980, während sie in ihrem eigenen Bett schlief, wurde sie von einem Eindringling angegriffen, vergewaltigt und mit ihrer eigenen Schlafanzughose erwürgt. Zwar konnten anhand des an der Leiche gefunden Spermas die Blutgruppe des Täters ermittelt werden, aber zu diesem Zeitpunk hatte die Polizei noch keine Hinweise auf dessen Identität.

• Regina Barthel († 14), Dietzenbach
Am 14. Juni 1980 erschien Regina Barthel aus Dietzenbach nach einem Waldspaziergang nicht zum Abendessen bei ihrer Familie. Suchmannschaften fanden ihre Leiche noch am gleichen Abend. Die 14-jährige Schülerin wurde vergewaltigt und erstochen.
Einer anderen Quelle zufolge wurde Regina's Leiche am 19. Juni 1980 gefunden. Also erst fünf Tage nach ihrer Ermordung. Zudem soll die Todesursache nicht mehr feststellbar gewesen sein. Als Wolpert schließlich fünf Morde von acht Morden gestand, wurde auch die Todesursache Erstechen bekannt.

• Annedore Ligeika, Offenbach
21. Oktober 1980 in Offenbach: Die Prostituierte Annedore Ligeika wurde in ihrer Wohnung vergewaltigt und mit einem Kissenbezug erdrosselt aufgefunden. Zwar stimmte die aus dem Sperma des Täters ermittelte Blutgruppe mit den Proben aus den ersten beiden Morden überein, ein gemeinsames Tatmuster konnte jedoch nicht erkannt werden.

• Fatima Sonnenberg, Frankfurt a.M.
Am 7. Februar 1981 erwischte der Mörder die Prostituierte Fatima Sonnenberg in ihrer Frankfurter Wohnung. Vergewaltigt und erstochen wurde sie von der Polizei nach einem anonymen Anruf entdeckt von dem die Ermittler glaubten, dass es ihr Zuhälter war.

• Beatrix Scheible († 16), Frankfurt a.M.
Am 20. Dezember 1981 wurde die 16-jährige Beatrix Scheible vergewaltigt und erstochen in einem Frankfurter Park aufgefunden. Auf einen kurzen Spaziergang unterwegs, war ihr Körper noch warm, als sie von Streifenpolizisten auf Routinepatrouille entdeckt wurde.

• Regina Spielman († 17), Dietzenbach
Am 9. Mai 1982 kehrte der Mörder wieder nach Dietzenbach zurück und ermordete die junge Regina Spielman im selben Waldgebiet, wo fast zwei Jahre zuvor auch Regina Barthel getötet worden waren. Während sie für ihre Eltern Blumen pflückte, wurde die 17-jährige angegriffen, vergewaltigt und erstochen.

Achtzehn Monate vergingen, bevor der Killer wieder zugeschlug. Die Polizei hatte endlich ein gemeinsames Tatmuster erkannt, aber jetzt fürchtete sie, der Mörder könnte untertauchen oder an anderer Stelle zuschlagen. Am 3. November 1983 begrüßten sie deshalb die Nachrichten aus dem südlich von Frankfurt am Main gelegenen Babenhausen mit gemischten Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Erleichterung.

• Ulrike Rutsch († 21), Babenhausen
Ilke Rutsch wurde an diesem 3. November 1983 überfallen, vergewaltigt und erstochen, als sie in einem nahegelegenen Wald wanderte.

• Simone Newin († 22), Offenbach
Am 26. November 1983 kehrte der Mörder nach Offenbach zurück, wo er die 22-jährige Simone Newin beim Jogging durch den Wald angriff, vergewaltigte und sie mit ihrer Trainigshose erwürgte. Ihre Leiche wurde kurze Zeit später von anderen Joggern entdeckt.

Drei Tage später, am 29. November 1983, hatte die Polizei Glück. Auf ihrem Nachhauseweg von der Arbeit, wurde eine 19-jährige Frankfurterin von einem Mann angesprochen der ihr die Kleider zerriss, sie zu Boden warf und versuchte, sie zu vergewaltigen. Unterbrochen von einer Gruppe städtischer Angestellten, versuchte der Angreifer zu fliehen, konnte aber überwältigt und festgehalten werden, bis die Polizei am Ort des Geschehens eintraf. Es war Michael Wolter.

Der 1958 in Neu-Isenburg geborene Elektriker wurde bereits 1979 als 21-jähriger wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt. Das zweite Mal dann im Jahr 1982. In beiden Fällen kam er jedoch mit der Zahlung einer kleinen Geldstrafe davon, obwohl er wegen tätlichen Angriff und versuchter Vergewaltigung angeklagt war.
Diesmal war die Anklage für Wolpert jedoch wesentlich ernster. Am 5. März 1984 präsentierte die Polizei die Geständnisse von fünf Morden aus einer Serie, die die Frankfurter Polizei bereits seit dem Frühjahr 1980 in Atem hielt und ausreichten, ihn zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe zu verurteilen.

OP Online | Murderpedia
0
Zuletzt geändert von Salva am Mi, 4. Jan. 2017, 15:02, insgesamt 2-mal geändert.



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 24. Feb. 2016, 02:38

Leider sind die Veröffentlichungen bei Murderpedia.org mitunter ungenau oder gar falsch. Gerade in ausländischen Fällen kommt es immer wieder vor, das Namen nicht richtig geschrieben oder Berichte schlecht übersetzt werden.
In diesem Fall betrifft es speziell Wolpert's Opfer Ulrike Rutsch aus Babenhausen, deren Vorname bei Murderpedia mit "Ilke" angegeben wird. Auch die Tatumstände sind offenbar falsch dargestellt, denn das Tötungsdelikt wird dem "Anhaltermörder" zugeschrieben. In einer XY-Sendung wird dieser Mordfall vorgestellt und daraus geht klar hervor, dass Ulrike beim Trampen ihrem Mörder begegnet sein muss und nicht beim Wandern in einem nahegelegenen Wald.
Leider - und für mich unverständlich - gibt es praktisch keine Berichte über Michael Wolpert im Internet zu finden. Ich kann also keine Quellen vergleichen, denn andere englische Foren nutzen den gleichen Text wie Murderpedia. Bildmaterial gibt es eh nicht auf die herkömmliche Art.
Wer also andere Informationen, Quellen oder gar Bilder von/ über Michael Wolpert und seine Opfer hat und die uns mitteilen möchte: DANKE dafür :like:
0
Zuletzt geändert von Salva am So, 1. Jan. 2017, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Name berichtigt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolter

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 2. Sep. 2016, 20:02

Bzgl. der 16-jährigen Beatrix Scheible hat @Hank wichtige Informationen gepostet:
Nach 25 Jahren geklärt. Mord an Beatrix Scheible

Wieso der Mord an Beatrix dem Wolpert zugeschrieben wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
0
Zuletzt geändert von Salva am So, 1. Jan. 2017, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Name berichtigt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 1. Jan. 2017, 23:04

Ein Zeitungsausschnitt bei op-online.de:

Bild nicht mehr vorhandenDer Fall Michael Wolpert, hier ein Ausriss aus der Offenbach-Post vom 6. März 1984, sorgte für großes Aufsehen. © Repro: cz

Und noch ein paar Zeilen Text, deren Info's hier bereits gepostet sind.

Herzlichen Dank an ALEX für die Info's, besonders was den korrekten Namen WOLPERT betrifft. :like:
0

Benutzeravatar
Jenny G.
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 0
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.2015
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#5

Ungelesener Beitrag von Jenny G. » Mi, 4. Jan. 2017, 10:28

Das ist ja super, dass man doch noch "alte" Berichte finden kann :Y:
0

Benutzeravatar
Jenny G.
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 0
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.2015
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#6

Ungelesener Beitrag von Jenny G. » Mi, 4. Jan. 2017, 12:15

@Salva: Mir ist jetzt noch aufgefallen, dass in dem Zeitungsbericht steht Regina Barthel sei Wolperts erstes Opfer gewesen. Aber in unserem Texten steht Gabriele Roesner als erstes Opfer... hmmm?
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 4. Jan. 2017, 14:51

Hi@Jenny G. ;)
Jenny G. hat geschrieben:Mir ist jetzt noch aufgefallen, dass in dem Zeitungsbericht steht Regina Barthel sei Wolperts erstes Opfer gewesen. Aber in unserem Texten steht Gabriele Roesner als erstes Opfer... hmmm?
Stimmt! Die Quellen crimezzz.net, birthfactdeathcalendar.net und murderpedia.org sind sich da nicht einig. Einschl. der Schreib- bzw. Überlieferungsfehler bzgl. der Namen. Außer deren und unseren beiden Artikeln gibt der Fall Wolpert eh nicht mehr her und das macht es nicht leichter. Außerdem: weil die Offenbacher Post es so darstellt wie in ihrem Artikel, muss das nicht zwingend richtig sein. Auch da können sich Fehler einschleichen.
Wolpert hat 5 von 8 Morden gestanden, darunter auch den an Regina Barthel. Wenn die Todeszeitpunkte korrekt angegeben sind, dürfte unsere Opferliste passen. Das Regina Barthel am 19. Juni 1980 aufgefunden wurde, habe ich auch entsprechend aktualisiert und wenn ich Antwort auf meine Mail an die Offenbacher Post bekomme, können wir vielleicht weitere Unstimmigkeiten ausmerzen.
0

Benutzeravatar
Jenny G.
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 0
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.2015
Status: Offline
Germany

Re: Michael Wolpert

#8

Ungelesener Beitrag von Jenny G. » Do, 5. Jan. 2017, 13:40

Da hast Du wohl recht... auch Zeitungen berichten manchmal fehlerhaft :(
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag 2012 | Aachen | Michael Hubert Bonnie (42) ermordet
    von Salva » Do, 19. Mär. 2015, 23:04 » in Cold Cases
    15 Antworten
    1482 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Di, 17. Nov. 2015, 15:44
  • Neuer Beitrag Blaibach: Michael Stoiber wird vermisst / identifiziert
    von sweetdevil31 » Mi, 26. Aug. 2015, 06:02 » in Allcrime: geklärt!
    4 Antworten
    685 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Sa, 12. Sep. 2015, 15:45
  • Neuer Beitrag 1981 | Hamburg | Michael Riesterer (8) und Haluk Kocal (9) ermordet
    von Salva » Di, 20. Jan. 2015, 20:38 » in Cold Cases
    4 Antworten
    864 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lithi
    Di, 8. Aug. 2017, 13:36
  • Neuer Beitrag 1975 | Hamburg | Michael Siemens (17) und Torsten Barkemeyer (17) vermisst
    von Salva » So, 16. Aug. 2015, 00:33 » in Cold Cases
    1 Antworten
    567 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    So, 16. Aug. 2015, 00:37
  • Neuer Beitrag Kalifornien/Los Angeles: Michael Jace erwartet Haft bis zu 40 Jahren | Ehefrau getötet | Urteil
    von Eagle » Mi, 1. Jun. 2016, 14:21 » in USA
    1 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    So, 12. Jun. 2016, 08:35

Zurück zu „Massen-, Mehrfach- und Serientäter“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast