Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen und die Board-Funktionen nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

Registrieren

Wayne Adam Ford

Taten, Profile und Opfer.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 47
Beiträge: 4520
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Wayne Adam Ford

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 30. Okt. 2017, 00:36

Bild
NameFord
VornameWayne Adam
Auch bekannt als-
Klassifizierungnekrophiler Vergewaltiger, der seine Opfer ermordete und verstümmelte und Leichenteile als Trophäen aufbewahrte
Alter zur Tatzeit35 - 36
Geburtsdatum3. Dezember 1961
GeburtsortPetaluma/ Kalifornien/USA
NationalitätUS-Amerikaner
Tatort/eSan Bernardino County/Kalifornien/USA
Datum/ Zeitraum1997 - 1998
TatmotivationVermutlich Wut, Frust und übermäßiger Alkoholkonsum, weil ihn seine zweite Ehefrau verließ
Opfer (bewiesen)4 Morde: "Torso Girl" (18-25), Tina Renee Gibbs (26), Lanett Deyon White (25), Patricia Anne Tamez (29)
Opfer (vermutet)4+
Tatausführung/ Arterstechen, erwürgen
Verhaftet amNovember 1998
Verurteilt am1. August 2006
UrteilTodesstrafe
Aktueller Statusin Haft, San Quentin State Prison in Kalifornien/USA
► Biografie
(Zusammenfassung)

Wayne Adam Ford wurde am 3. Dezember 1961 in Petaluma/ Kalifornien/ USA als zweiter Sohn eines amerikanischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. 1970 wurde das Ehepaar geschieden.
Als Ford zwei Jahre alt war, stürzte er und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu. Im Januar 1979 verließ Ford die High School und trat in das US Marine Corps ein, wo er sechs Jahre lang diente und 1985 ehrenhaft entlassen wurde. Im November 1980 wurde der 19-jährige Ford von einem betrunkenen Autofahrer angefahren, wobei er sich erneut eine Kopfverletzung zuzog. Diese war jedoch derart gravierend, dass sich seine Persönlichkeit drastisch und unübersehbar veränderte: seine mörderischen und gewalttätigen Impulse führten dazu, dass er Prostituierte schlug, Tiere zu Tode quälte und schließlich ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigte. Ford wurde mehrfach institutionalisiert und bei psychologischen Untersuchungen u.a. eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Nach seiner Dienstzeit beim Militär wurde Ford Lieferwagenfahrer bei Sears and Wards und weil ihm die Arbeit seinem Empfinden nach unterforderte, schließlich Abschleppwagenfahrer.
1994 heiratete Ford seine zweite Frau Elizabeth, die ihm ein Jahr später seinen Sohn Max gebar. 1996 verließ sie ihn aus unbekannten Gründen. Nach diesem einschneidenden Ereignis begann Ford zu trinken und schließlich Prostituierte und Anhalterinnen zu ermorden, wobei er seine Opfer zerstückelte und Leichenteile mitnahm. Später sagte er aus, dass er diese Morde und Verstümmelungen stellvertretend für seine Ex-Frau beging.


► Die Opfer

• "Jane Doe", "Torso Girl", † 18-25

Am 17. Oktober 1997 beging Ford in Eureka/Humboldt County/Kalifornien den Mord an einer 18 bis 25-jährigen Frau ("Jane Doe", "Torso Girl", deren wahre Identität nie geklärt werden konnte. Die Frau, vermutlich eine Anhalterin, Ausreißerin oder Prostituierte, wurde vergewaltigt, ermordet und zerstückelt. Ein Entenjäger fand ihren Oberkörper Tage später in einem Sumpf.
Aufgrund Fords späteren Aussagen konnten weitere Leichenteile der Unbekannten geborgen werden. Einer ihrer Arme wurde an einem Strand gefunden, der andere und Teile der Beine fehlen bis heute noch. Weitere Körperteile lagerte Ford im Kühlschrank seines Wohnwagens. Analysen brachten zutage, dass Ford Teile davon gekocht hatte. Die weibliche Brust, die Ford bei sich hatte, als er sich im November 1997 der Polizei stellte, stammte jedoch von einem anderen, noch unbekannten Opfer. Ford gab auch zwei weitere Morde in den Counties San Bernadino und San Joaquin zu.


• Tina Renee Gibbs, † 26

Bild

Am 2. Juni 1998 wurde der nackte Leichnam der 26-jährigen Prostituierten Tina Renee Gibbs aus Las Vegas in einem Aquädukt im Kern County gefunden. Sie wurde erwürgt.


• Lanett Deyon White, † 25

Bild

Lanett Deyon White, eine 25-jährige Prostituierte aus Fontana, wurde in einem Bewässerungskanal in San Joaquin County gefunden. Die genaue Todesursache bleibt unbekannt.


• Patricia Anne Tamez, † 29

Bild

Patricia Ann Tamezs nackter Körper wurde im Oktober 1998 in einem Aquädukt im San Bernardino County gefunden. Sie wurde erwürgt und eine ihrer Brüste entfernt. Es war die Brust, die Ford in seiner Manteltasche hatte, als er sich über eine Woche später im Beisein seines Bruders einem Sheriff in Humboldt County stellte.
Eine Freundin der Ermordeten sagte später aus, dass Tamez eine College-Studentin der oberen Mittelklasse war, die gerne auf Parties ging und schließlich Crystal Meth abhängig wurde. Womöglich verdiente sich Tamez ihr Drogengeld als Prostituierte auf Rastplätzen, wo sie von Ford aufgegriffen wurde.

Wayne Adam Ford wurde am 1. August 2006 wegen der Morde an den vier Frauen zum Tode verurteilt und wartet derzeit auf seine Hinrichtung. Obwohl geständig, konnten ihm die anderen Morde nicht eindeutig nachgewiesen werden.

Während der Vernehmungen sagte Ford aus, dass er die Frauen tötete, weil er seine Frau nicht ermorden und seinen Sohn elternlos zurücklassen wollte. Er sei frustriert und wütend gewesen, weil sie ihm den Umgang mit seinem Sohn verweigerte, obwohl ihm bei der Scheidung ein Umgangsrecht eingeräumt wurde.
Psychologen hingegen waren der Meinung, dass seine Persönlichkeitsstörung Ursache für die Mordserie gewesen sein konnte. Andere Ärzte hingegen glauben, dass die Persönlichkeitsveränderung aufgrund der Kopfverletzungen und der Alkoholkonsum die Morde ausgelöst haben. Wahrscheinlich war es ein Mix aus Allem.


► Detaillierte Biografie
Information researched and summarized by Shanna Woodson, Whitnee Young, & Christina Nolin
Department of Psychology
Radford University
Radford, VA 24142-6946
Wayne Adam Ford - Biografie
► Quellen

Murderpedia | Wikipedia EN | Criminal Minds Wiki | Bonnies Blog of Crime | Mayhem
0



Tags:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Massen-, Mehrfach- und Serientäter“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste