Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

Allcrime Mitglieder stimmen ab!

Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

JA
1
11%
Verbesserungswürdig
3
33%
NEIN
5
56%
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 198
Beiträge: 6368
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 15. Sep. 2014, 13:37

Bekannte Fälle wie Wörz, Mollath, Arnold, de Montgazon oder Kulac, aber auch weniger bekannte wie Lacour, Söring oder u.a. der des namenlosen Lehrers, der wegen der vermeintlichen Vergewaltigung seiner Tochter und des sexuellen Missbrauchs von Kindern sieben Jahre absitzen musste, sorgen bzgl. der Ermittlungen und Urteilssprechungen immer wieder für reichlich Zündstoff und werfen berechtigte, kritische Fragen über unser Rechtssystem und dessen Auslegung auf.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
pfiffi
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 0
Beiträge: 522
Registriert: 25.01.2015
Geschlecht:
Wohnort: Hamburg
Alter: 50
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#2

Ungelesener Beitrag von pfiffi » Mo, 26. Jan. 2015, 07:25

Ich habe mit "Nein" gestimmt, obwohl auch "verbesserungswürdig" möglich wäre, möchte aber meine Kritik möglichst stark vertreten...zwei Punkte sind es, die mich zwingen, unser Strafrecht derzeit sehr kriisch zu sehen:
a) keine zweite Tatsacheninstanz gerade bei schweren Fällen wie Mord
b) keine Protokollpflicht

Wir brauchen die zweite Tatsacheninstanz und die Protokollpflicht. Letztere wird von Anwaltverbänden seit Jahrzehnten (!!!) gefordert...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 198
Beiträge: 6368
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 28. Jan. 2015, 21:26

Dazu fällt mir die Sendung von Anne Will "Unschuldig hinter Gittern - Sind Justizirrtümer wirklich Ausnahmen?" vom 29.01.2014 ein.

Gäste dieser Talkrunde waren

Harry Wörz (Justizopfer), Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender des Innenausschusses des Bundestages), Herta Däubler-Gmelin (ehemalige Bundesjustizministerin), Heinrich Gehrke (Richter a.D.) und Ralf Neuhaus (Strafverteidiger).

Besonders schockiert haben mich die Aussagen bzgl. der Videoaufzeichnung bei Verhören vom bekannten Richter Gehrke!

[video]https://www.youtube.com/watch?v=Tmuomt7E6cE[/video]
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
pfiffi
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 0
Beiträge: 522
Registriert: 25.01.2015
Geschlecht:
Wohnort: Hamburg
Alter: 50
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#4

Ungelesener Beitrag von pfiffi » Mo, 2. Mär. 2015, 23:41

ab Min ca 32:00

Und?

Was spricht jetzt gegen die zweite Tatsacheninstanz? Natürlich hat Bosbach Recht, aber warum wird das Thema nicht angemessen diskutiert?

Die zweite Tatsacheninstanz muss her! Warum reden die um den heißen Brei herum? Und Richter Gehrke weiß doch, wie selten Wiederaufnahmen sind...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 198
Beiträge: 6368
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 10. Apr. 2015, 14:51

Wer arbeitet, kann Fehler machen. Wer nichts tut, der macht auch keine Fehler.
Solange die Karrieren der Polizei- und Justizangehörigen fest mit dem Keinen-Fehler-machen verzurrt sind und somit behandelt werden wie eine/r, der nichts tut, wird sich nie etwas daran ändern. Den Rest erledigt die falsche Sparpolitik unserer Regierung. Der eigentliche Skandal ist, dass man die Opfer hinterher im Regen stehen lässt und in den meisten Fällen sogar das Leben noch schwerer macht, statt alles Menschenmögliche dafür zu tun, dass der/ die Betroffene/n einigermaßen wieder ins Leben finden und finanziell nicht am Rande des Ruins oder gar darüber stehen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#6

Ungelesener Beitrag von Finlule » So, 12. Apr. 2015, 12:05

Wer arbeitet, kann Fehler machen. Wer nichts tut, der macht auch keine Fehler.
Solange die Karrieren der Polizei- und Justizangehörigen fest mit dem Keinen-Fehler-machen verzurrt sind und somit behandelt werden wie eine/r, der nichts tut, wird sich nie etwas daran ändern. Den Rest erledigt die falsche Sparpolitik unserer Regierung. Der eigentliche Skandal ist, dass man die Opfer hinterher im Regen stehen lässt und in den meisten Fällen sogar das Leben noch schwerer macht, statt alles Menschenmögliche dafür zu tun, dass der/ die Betroffene/n einigermaßen wieder ins Leben finden und finanziell nicht am Rande des Ruins oder gar darüber stehen.
macht nicht jeder Mensch Fehler?Wir Menschen sind dafür geschaffen aus Fehlern zu lernen.Manch einer lernt jedoch nie.
Viele bekommen neue Einstiegsmöglichkeiten. Nutzen sie aber nicht auf Dauer,Geldprobleme und falscher Umgang führen sie wieder auf Abwegen.Manche schaffen den Einstieg,jedoch scheinen das sehr wenige zu sein.
Oft ist der Umfeldwechsel sogar mit einbezogen,jedoch findet man sehr schnell auch im neuen Umfeld oft die negativen Kontakte wieder.Liegt es nur am Rechtssysthem,oder auch am Willen des jeweiligen Menschen sich wieder zu integrieren?

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 198
Beiträge: 6368
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 14. Apr. 2015, 20:41

Finlule hat geschrieben:macht nicht jeder Mensch Fehler?Wir Menschen sind dafür geschaffen aus Fehlern zu lernen.Manch einer lernt jedoch nie.
Richtig. Aber würdest du wegen dieser Weisheit denn gerne unschuldig in den Knast?
Was auch nicht vergessen werden darf: ein Justizskandal entwickelt sich nie aus nur einer Instanz.
Viele bekommen neue Einstiegsmöglichkeiten. Nutzen sie aber nicht auf Dauer,Geldprobleme und falscher Umgang führen sie wieder auf Abwegen.Manche schaffen den Einstieg,jedoch scheinen das sehr wenige zu sein.
Oft ist der Umfeldwechsel sogar mit einbezogen,jedoch findet man sehr schnell auch im neuen Umfeld oft die negativen Kontakte wieder.Liegt es nur am Rechtssysthem,oder auch am Willen des jeweiligen Menschen sich wieder zu integrieren?
Wenn du von vormals bereits verurteilten Tätern sprichst, die das Pech hatten, beim letzten mal unschuldig verurteilt worden zu sein, dann mag das stimmen. Aber selbst da ist es nicht vertretbar, dass eine falsche Verurteilung weiterhin zum Nachteil führen kann. Was der/ diejenige mit der Wiedergutmachung - auch in Form von Geld - anstellt... sein/ ihr Ding. Wen geht's was an?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#8

Ungelesener Beitrag von Finlule » Di, 14. Apr. 2015, 21:14

Richtig. Aber würdest du wegen dieser Weisheit denn gerne unschuldig in den Knast?
diese Frage kann ich mit nein beantworten,niemals würde ich dort hin wollen wenn ich kein Verbrechen begangen habe.
falsche Verurteilung
darf nicht vorkommen,der Meinung bin ich auch.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 198
Beiträge: 6368
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Ist unser Justizsystem Rechtssicher?

#9

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 19. Apr. 2015, 14:58

Wenn man sich die bekannten Fälle der letzten Jahre anschaut und sieht, wie die Betroffenen heute Leben müssen... das ist ein Skandal ohne Gleichen. In einem Land, in dem der Staat Milliarden sonst wohin verschiebt, müssen unschuldig verurteilte für die Fehler jenes Staates büßen. Das kann nicht sein.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste