Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Dortmund: Mann fällt über 15-Jährige her und vergewaltigt sie

Wer kennt diese Straftäter/Innen?
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5898
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Dortmund: Mann fällt über 15-Jährige her und vergewaltigt sie

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 20. Dez. 2018, 06:38

Mann fällt über 15-Jährige her und vergewaltigt sie

19.12.18, 18:06 Uhr
Ein 15-jähriges Mädchen ist am späten Dienstagabend im bekannten Dortmunder Kreuzviertel von einem Unbekannten vergewaltigt worden.
Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau gegen 23.45 Uhr zu Fuß im Bereich Schillingstraße/Weisbachstraße unterwegs, als sie der bisher unbekannte Mann von hinten attackierte.

Es sei zu „sexuellen Handlungen an dem Mädchen“ gekommen, bevor der Unbekannte abrupt flüchtete. (…)

So soll der Vergewaltiger aus Dortmund aussehen


Das Mädchen beschrieb den Täter wie folgt:
- etwa 1,80 Meter groß
- hellhäutig
- normale Statur
- sehr ungepflegt
- dunkel gekleidet (unter anderem mit einem Kapuzenpullover).
Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0231/132-7441 zu melden.

Express
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
loraflora
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 21
Beiträge: 286
Registriert: 05.11.2016
Status: Offline

Dortmund: Mann fällt über 15-Jährige her und vergewaltigt sie

#2

Ungelesener Beitrag von loraflora » Do, 20. Dez. 2018, 13:02

sweetdevil31 hat geschrieben:
Do, 20. Dez. 2018, 06:38
zitierte:

die junge Frau

Was mir immer häufiger in den Medien auffällt ist, dass sie junge Mädchen, Schülerinnen, in meinen Augen Kinder ... als "junge Frauen" bezeichnen. Findet ihr das normal? Ich sehe darin einen neuen Trend, der suggeriert, die Mädchen seien (sexuell?) "reifer" als sie es in Wahrheit sind. Das halte ich für eine gefährliche, weil generalisierende Entwicklung. Wenn ein Mädchen als "junge Dame" bezeichnet wird hat das einen ganz anderen, höflich-jovialen Klang. Mir missfällt es eindeutig, wenn Mädchen unter 18 als "junge Frauen" bezeichnet werden und ich kann diese offensichtlich manipulative Diktion nicht gutheissen.

Das Kreuzviertel gehört zu den bekanntesten Szenevierteln im Ruhrgebiet. Sein Kultur- und Nachtleben ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Was hat eine 15-Jährige mitten unter der Woche um 23.45 Uhr im "Nachtleben" einer Grossstadt zu suchen?
Werden die Erziehungsberechigten für diese Vernachlässigung zur Verantwortung gezogen?

Und dann finde ich die unklare Berichterstattung wieder einmal besonders irritierend:
brutal vergewaltigt
einem Sexualverbrecher in die Hände fiel
der Täter sie unvermittelt von hinten anfiel
von einem Unbekannten unvermittelt von hinten angegangen
Es kam zu massiven sexuellen Handlungen
Es sei zu „sexuellen Handlungen an dem Mädchen“ gekommen
Es soll laut Zeugin zu sexuellen Handlungen an ihr gekommen sein, bevor der Unbekannte plötzlich flüchtete.

Ja was nun?


Quellen:
https://www.express.de/news/panorama/ho ... e-31770816
https://www.rundblick-unna.de/2018/12/1 ... gewaltigt/
https://www.waz.de/staedte/dortmund/mae ... 49969.html
https://www.dortmund24.de/dortmund/verg ... uzviertel/
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unbekannte Straftäter/Innen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste