Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 13. Aug. 2016, 10:21

12.08.2016, 21:55 Uhr: In Bargteheide hat ein 35-jähriger seine Lebensgefährtin erschossen, selbst die Polizei informiert und ist geflüchtet. Die Tat geschah in einem Mehrfamilienhaus in der City. Der Mann gilt als gefährlich, ist möglicherweise bewaffnet. Die Frau wurde von mehreren Schüssen getroffen. Als die Beamten eintrafen, war die Frau bereits verstorben. Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Angaben.

Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto und eine Personenbeschreibung des Mannes:
"Er ist etwa 1,80 Meter groß, muskulös, braun gebrannt und hat eine Glatze."
Zudem sei er sehr wahrscheinlich in einem schwarzen Auto unterwegs, sagte Polizeisprecher Muhtz.


Bild nicht mehr vorhandenDie Polizei sucht nach diesem Mann. Hinweise bitte an den Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle.
Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" (Online-Ausgabe) handelt es sich bei dem Mann um einen wegen Gewaltdelikten polizeibekannten Bodybuilder, der auch schon wegen häuslicher Gewalt aufgefallen sei.

Mehrere Streifenwagen und mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte sperrten den Einsatzort rund um das Haus weiträumig ab. Die Großfahndung, bei der auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) beteiligt war und ein Fährtenhund die Spur des Flüchtigen aufnahm, blieb bis zum Abend erfolglos. "Wir warnen davor, direkt an ihn heranzutreten, er ist möglicherweise bewaffnet", sagte Muhtz an die Bürger gerichtet.
T-online



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Bargteheide: 35-jähriger erschießt Lebensgefähhrtin | Fahndung

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 13. Aug. 2016, 10:30

Der 35-jährige Sven S. konnte auf einem Campingplatz festgenommen werden.
Bild nicht mehr vorhandenDas SEK hat den 35-jährigen Tatverdächtigen aus Bargteheide am Sonnabendmorgen vorläufig festgenommen.Quelle: Daniel Bockwohldt/dpa
Samstag, 13.08.2016 09:11 Uhr
Ammersbek. Er galt als gewaltbereit - und war einen Tag auf der Flucht: Sven S. soll am Freitagvormittag seine 28-jährige Lebensgefährtin erschossen haben. Polizisten aus Schleswig-Holstein und Hamburg suchten intensiv nach dem mutmaßlichen Todesschützen. Doch nach der Beziehungstat von Bargteheide fehlte zunächst jede Spur von dem 35-Jährigen. Am Sonnabendmorgen vermeldete die Polizei dann einen Fahndungserfolg: "Das SEK SH konnte um 8.33 Uhr das Fahrzeug sichern und den 35-jährigen Tatverdächtigen antreffen und vorläufig festnehmen", teilte Lübecks Pressesprecher Stefan Muhtz mit. Er hielt sich auf einem Campingplatz in Ammersbek (Kreis Stormarn) auf.
Gegen 5.30 Uhr habe ein Zeuge die Polizei informiert: Der Tatverdächtige solle "sich in einem näher beschriebenen Fahrzeug schlafender Weise aufhalten", so Muhtz. Das Gelände und der Wagen wurden daraufhin umstellt. Drei Stunden später erfolgte die vorläufige Festnahme. Nach Informationen des SH:Z soll der 35-Jährige über den Zaun geklettert sein, um auf den Campingplatz zu gelanden. Das Auto, in dem er schlief, sei ein fremdes Auto gewesen.
Kieler Nachrichten

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5734
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 8. Jan. 2019, 05:48

Mann schickt Ex-Freundin zum Einkaufen, wenig später ist sie tot

07.01.2019 11:26
Er soll seine ehemalige Lebensgefährtin in einen Hinterhalt gelockt und mit drei Schüssen getötet haben. Zum dritten Mal muss sich der mutmaßliche Todesschütze von Bargteheide wegen Mordes vor Gericht verantworten.
Ein erster Prozess gegen den heute 37-jährigen Deutschen war im Mai 2017 wegen einer Erkrankung des Verteidigers geplatzt. Im zweiten Anlauf verurteilt ihn ein Gericht zu lebenslanger Haft.

Eine Verurteilung des Landgerichts Lübeck wurde jedoch vom Bundesgerichtshof wegen eines Formfehlers aufgehoben. Von Donnerstag an muss eine andere Kammer des Landgerichts den gesamten Prozess neu aufrollen.

Die Verteidigung, die auf Totschlag plädierte, hatte einen Revisionsantrag gestellt. Die Staatsanwaltschaft hatte lebenslange Haft wegen Mordes gefordert.

Unter dem Vorwand, er sei verreist, soll der Angeklagte nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft die junge Frau im August 2016 gebeten haben, Lebensmittel einzukaufen und in seine Wohnung zu bringen. Als sie dann die Wohnungstür aufschloss, soll der Angeklagte sofort auf sie geschossen haben.

Mindestens ein Schuss traf die junge Frau, als sie bereits am Boden lag. Anschließend flüchtete er zu Fuß, warf die Waffe in einen Teich und versteckte sich bei einem Bekannten auf einem Campingplatz. Dort nahm ihn die Polizei einen Tag später fest.

Im Prozess schwieg der Angeklagte. In Briefen aus dem Gefängnis stellte er den Tod seiner Ex-Freundin als Unfall dar, die Schüsse hätten sich aus Versehen gelöst. Diese Darstellung wurde allerdings durch das Obduktionsergebnis und das Gutachten eines Waffensachverständigen widerlegt.

Die Frau hatte sich im März 2016 von dem wegen Gewalttaten vorbestraften Gerüstbauer getrennt, weil sie seine ständige Eifersucht nicht mehr aushielt. Fünf Jahre lang waren die beiden ein Paar. (...)
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast