Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#31

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mi, 3. Apr. 2019, 17:23

sweetdevil31 hat geschrieben:
Di, 2. Apr. 2019, 06:25
meldete sich ein Hinweisgeber im Gespräch mit dem Berliner Kurier. Michael Schneider ist Hellseher und pocht darauf, den Ablageort von Rebeccas Leiche zu kennen. Demnach könne das Rätsel um die verschwundene 15-Jährige in Briesen im Landkreis Oder-Spree gelöst werden. Dort würde die Leiche des Mädchens liegen.
sweetdevil31 hat geschrieben:
Di, 2. Apr. 2019, 06:25
Schneider will sogar die genauen GPS-Koordinaten übermittelt haben.
Bei Hellsehern bin ich immer skeptisch aber wenn er sogar die GPS Koordinaten mitgeteilt hat warum dann nicht mal schauen , mehr als nichts kann da ja nicht sein.
Ich frage mich warum er da nicht selber nachgeschaut hat wenn er den Punkt exakt kennt :thinking: , kann ja höchstens auf ein Privatgrundstück hindeuten , dann geht das natürlich nicht, die Polizei dürfte ohne Richterbeschluss meine ich dann dort auch nix machen.
Sollte es so sein ist die Frage ob ein Richter aufgrund einer Eingebung einen Haus/Grundstück Durchsuchungs Erlass unterschreibt.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 24
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#32

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 4. Apr. 2019, 05:08

Dirty Harry hat geschrieben:
Mi, 3. Apr. 2019, 17:23
Bei Hellsehern bin ich immer skeptisch aber wenn er sogar die GPS Koordinaten mitgeteilt hat warum dann nicht mal schauen , mehr als nichts kann da ja nicht sein.
Sehe ich auch so...

Man sollte nichts unversucht lassen das Mädchen noch zu finden, egal mit welchen Mitteln.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 24
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#33

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 4. Apr. 2019, 05:16

Staatsanwaltschaft glaubt an heiße Spur zu Rebecca

03.04.2019, 16:14 Uhr
Seit über sechs Wochen wird Rebecca aus Berlin vermisst. Der Hauptverdächtige in dem Fall ist inzwischen wieder frei. Trotzdem geht die Polizei davon aus, bald neue Hinweise über den Verbleib der 15-Jährigen zu bekommen.
Sechs Wochen nach dem Verschwinden von Rebecca aus Berlin ist immer noch ungeklärt, wo die 15-Jährige ist. Rund 2.200 Hinweise wertet derzeit die Mordkommission aus. Ein Polizeisprecher erklärt: "Wir gehen jedem Hinweis nach und priorisieren dabei natürlich. Um die wichtigsten kümmern wir uns zuerst."

Doch schon bald sollen neue Erkenntnisse gewonnen werden. "Wir sind zuversichtlich, dass wir bald einen neuen und wichtigen Anhaltspunkt finden, der uns zu Rebecca führen könnte", sagte der zuständige Staatsanwaltschaft zu "Focus Online". Woher diese Zuversicht kommt, ist unklar. Die Behörden können aktuell nicht mehr preis geben, da es sich um laufende Ermittlungen handelt. Weiterhin gehen die Ermittler davon aus, dass der Schwager Florian R. dringend tatverdächtig ist – auch wenn er nach zwei Wochen aus der Untersuchungshaft entlassen wurde. (…)
Video bei T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#34

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Do, 4. Apr. 2019, 23:42

sweetdevil31 hat geschrieben:
Do, 4. Apr. 2019, 05:16
Seit über sechs Wochen wird Rebecca aus Berlin vermisst. Der Hauptverdächtige in dem Fall ist inzwischen wieder frei.
Irgendwo lass ich heute der Verdächtige versuche sich durch seine Arbeit abzulenken , oh man was für ein Zustand wenn er wirklich keinen :shit: am Stecken hat was Rebeccas Verschwinden betrifft , jetzt fange ich an es ihm und der Familie zu wünschen .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#35

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Sa, 6. Apr. 2019, 22:37

So langsam wirds eng für die Polizei - zeitlich gesehen , der Fall ist natürlich noch weit von einem Cold Case entfernt aber wenn eine mögliche Leiche Rebeccas nicht bald und zwar in dem Gebiet wo die Polizei sie vermutet gefunden wird
ist der Verdächtige erst einmal in der Sicherheit einer Art Patt Situation.
Dann kanns sehr langatmig werden , ich weiß nicht ob überhaupt noch nach einer Leiche gesucht wird , zumindest nicht im großen Rahmen , hat die Polizei da schon resigniert :thinking: .
Heute habe ich irgendwo gelesen das es bis um die 2000 . Hinweise geben soll , da heißt es jetzt wohl für die Polizei aussortieren und dem nachgehen wo was dran sein könnte.

"Der Westen" hat noch geschrieben das das Haar das im Auto gefunden wurde nicht von Rebecca stammt , auch wieder ein kleiner oder großer :thinking: Rückschlag für die Ermittler.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#36

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mo, 8. Apr. 2019, 17:12

Offenbar rückt jetzt die Brandenburgische Kleinstadt Beeskow ins Visier der Ermittler der Tatverdächtige soll dort die A12/A2 :guestion: verlassen haben und in einem unzugänglichen Gebiet gewesen sein, Spürhunde hätten dort wohl angeschlagen, so schreibt es "Merkur.de" .
Kann also doch sein das wieder größere Suchaktionen in Gang kommen, es ist die Suche nach der Nadel im Heuhaufen .
Würde doch endlich etwas gefunden, das ist schon schlimm mit ansehen zu müssen das der Fall mit jedem Tag ohne Handfeste Resultate kühler wird.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#37

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 9. Apr. 2019, 18:35

So ein Mist , auf NTV hat die Polizei heute gesagt das damit gerechnet werden muss das man Rebecca nicht mehr finden
kann ( nun gut die Gefahr eine Leiche nicht zu finden ist ja immer gegeben) .
Diese ganzen Technischen Indizien gegen den Verdächtigen sehe ich selber skeptisch aber ich weiß nicht wie genau die sind und wie Gerichtsverwertbar.
Das große :guestion: bleibt natürlich wurde noch etwas anderes von der Polizei im Haus gefunden das diese ja nahezu überzeugt ist das Rebecca nicht aus eigener Kraft mehr da heraus kam , in den Augen der Justiz kann das aber nix eindeutiges sein , wirklich schwierig und schrecklich das Ganze.
Das der Tatverdächtige noch so verdächtig ist liegt aber auch an ihm selber , wenn ich mich recht erinnere sagte Rebeccas Vater wohl das er endlich klar reden soll was die Fahrten auf der Autobahn für einen Zweck hatten , warum schweigt da der Tatverdächtige , was kann es schlimmeres geben als unter Mordverdacht zu stehen , das macht mich echt stutzig.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#38

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 9. Apr. 2019, 23:02

Dirty Harry hat geschrieben:
Di, 9. Apr. 2019, 18:35
Das der Tatverdächtige noch so verdächtig ist liegt aber auch an ihm selber , wenn ich mich recht erinnere sagte Rebeccas Vater wohl das er endlich klar reden soll was die Fahrten auf der Autobahn für einen Zweck hatten , warum schweigt da der Tatverdächtige , was kann es schlimmeres geben als unter Mordverdacht zu stehen , das macht mich echt stutzig.
Ich will nicht zu sehr ins spinnen verfallen aber dieses Schweigen der Fahrten Richtung Polen müsste ja schon gravierende Gründe haben.
Ich könnte mir vorstellen das der Verdächtige vielleicht Grenzüberschreitendes mit Leuten zu tun hat die er absolut für sehr gefährlich hält , die drohen vielleicht redest du haste eine Kugel im Kopf oder Familienmitgliedern von dir passiert etwas , hört sich schon nach Krimi an aber was soll man denken ?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 24
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#39

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 10. Apr. 2019, 05:17

Dirty Harry hat geschrieben:
Di, 9. Apr. 2019, 23:02
Ich will nicht zu sehr ins spinnen verfallen aber dieses Schweigen der Fahrten Richtung Polen müsste ja schon gravierende Gründe haben.
Ich könnte mir vorstellen das der Verdächtige vielleicht Grenzüberschreitendes mit Leuten zu tun hat die er absolut für sehr gefährlich hält , die drohen vielleicht redest du haste eine Kugel im Kopf oder Familienmitgliedern von dir passiert etwas , hört sich schon nach Krimi an aber was soll man denken ?
Wäre möglich....

Denn da gibt es ja noch diesen Artikel...
sweetdevil31 hat geschrieben:
Mo, 11. Mär. 2019, 06:31
Waren Drogen der Grund für die Autofahrt des Schwagers?

10.03.2019 - 18:47 Uhr
(...) Nach BILD-Informationen behauptet er, am Tag von Rebeccas Verschwinden mit dem Twingo nach Polen gefahren zu sein, um einen Drogen-Deal abzuwickeln! Unklar, ob er Rauschgift verkaufen oder selbst erwerben wollte.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#40

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Do, 11. Apr. 2019, 00:14

sweetdevil31 hat geschrieben:
Mi, 10. Apr. 2019, 05:17
Nach BILD-Informationen behauptet er, am Tag von Rebeccas Verschwinden mit dem Twingo nach Polen gefahren zu sein, um einen Drogen-Deal abzuwickeln! Unklar, ob er Rauschgift verkaufen oder selbst erwerben wollte.
Was immer er als Erklärung für die Fahrten Richtung Polen angegeben hat , die Polizei kaufte es ihm wohl nicht ab , wo ich das gestern gelesen habe - komm nicht mehr drauf.
Ob unschuldig oder schuldig , bei der jetzigen Lage dürfte der Verdächtige wohl bald in ruhigere Fahrwasser kommen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#41

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 14. Apr. 2019, 23:15

Kein Weiterkommen im Fall Rebecca Reusch. Zwar führen die Ermittler den Schwager nach wie vor als Hauptverdächtigen, aber wie inzwischen bekannt wurde, stammt das Haar im Kofferraums seines Fahrzeuges nicht von der Vermissten.

Zusammenfassung: Tagesspiegel
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#42

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mo, 15. Apr. 2019, 15:31

Salva hat geschrieben:
So, 14. Apr. 2019, 23:15
Kein Weiterkommen im Fall Rebecca Reusch. Zwar führen die Ermittler den
Viel zu diskutieren gibts wirklich nicht in dem Fall , ich warte zwar darauf das doch plötzlich noch der Durchbruch kommt aber die Vegetation entwickelt sich was das auffinden einer Leiche (so es eine geben sollte) noch schwieriger macht.
Außerdem finde ich preschten die Ermittler doch ein Stück weit ganz schön schnell vor was den Schwager angeht , zwar mangelt es so an richtigen Anderen Vorstellungen was geschehen sein könnte aber das ihm nichts nachgewiesen werden kann muss in Betracht gezogen werden.
Wenn für den Schwager nichts weiter kommt gilt er als unschuldig , aber Ermittler haben ja vielleicht das Privileg Öffentlich einen Sturm gegen Personen loszutreten wo noch gar nichts feststeht , den das was man an Infos die letzten Wochen herein bekommen hat ist im Grunde nur sehr dürftig gewesen .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#43

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 17. Apr. 2019, 22:39

Mi, 17. April 2019: Eine Spur führt nach Polen
Wie ein RTL-Reporter von Rebeccas Familie erfahren haben will, bekommen die Eltern des vermissten Mädchens immer wieder Hinweise, denen sie auch nachgingen. So seien sie schon gemeinsam mit dem Reporter einer mutmaßlichen Spur zu Rebecca Reusch in Rostock nachgefolgt, hieß es bei „rtl.de“. Aktuell gebe es Hinweise zu Spuren, die ins polnische Krakau führen würden, wie es hieß. Die Ermittler sagten den Angaben zufolge zu diesen Spuren: „Wir gehen allen Hinweisen nach."
Quelle: Merkur
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#44

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Fr, 19. Apr. 2019, 16:29

Salva hat geschrieben:
Mi, 17. Apr. 2019, 22:39
So seien sie schon gemeinsam mit dem Reporter einer mutmaßlichen Spur zu Rebecca Reusch in Rostock nachgefolgt, hieß es bei „rtl.de“. Aktuell gebe es Hinweise zu Spuren, die ins polnische Krakau führen würden,
Tue mich schwer was solche Hinweise betrifft.
Rebecca hat so wie es aussieht keinen Grund der Familie den Rücken zu kehren , ich meine in Krakau wurde ein Foto in der Öffentlichkeit gemacht , würde sie gegen ihren Willen festgehalten hätte sie unter Leuten doch die Chance einen Fluchtversuch zu unternehmen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#45

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 19. Apr. 2019, 17:54

@Dirty Harry
Diese Spur nach Polen entspricht der Tathergangshypothese der Ermittler, die ja nach wie vor davon ausgehen, dass der Schwager Rebecca ermordet und irgendwo hin verbracht hat. Dass er in Richtung Polen unterwegs war, scheint ja gesichert zu sein...
Dass diese Polen-Spur nicht ins Bild der Familie passt, ist klar. Stellt sich also die Frage, wie "heiß" diese Spur ist :thinking:
Dirty Harry hat geschrieben:
Fr, 19. Apr. 2019, 16:29
würde sie gegen ihren Willen festgehalten hätte sie unter Leuten doch die Chance einen Fluchtversuch zu unternehmen.
Die Chance für einen Fluchtversuch bekommen und diese erfolgreich für sich nutzen, sind zwei paar Schuhe. Das Eine schließt das Andere nicht automatisch mit ein.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#46

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Sa, 20. Apr. 2019, 17:35

Salva hat geschrieben:
Fr, 19. Apr. 2019, 17:54
Die Chance für einen Fluchtversuch bekommen und diese erfolgreich für sich nutzen, sind zwei paar Schuhe.
Das stimmt natürlich , in einem fremden Land dürfte das in der Öffentlichkeit noch schwieriger sein , da verstehen die Leute das um Hilfe erbitten vielleicht nur schwer , das Opfer könnte auch unter Drogen stehen und gar keinen Fluchtversuch starten.
Das die Person in Krakau Rebecca war denke ich so von der Wahrscheinlichkeit her aber eher nicht , offen ist aber alles , zumindest nach dem was wir wissen könnte Rebecca alles mögliche zugestoßen sein .
Entführungen Deutscher Mädchen und Frauen durch Organisierte Banden für spezielle , gut zahlende Kunden im In und Ausland ziehe ich schon lange in Betracht , solche Leute werden auch schon Top sein Handy , Computerdaten zu manipulieren .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#47

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 20. Apr. 2019, 22:15

Sa, 20. April 2019: Rebecca Reusch wird seit acht Wochen vermisst. Nun gibt es aber neue Hinweise die alles verändern könnten. „Es hat jemand angerufen und gesagt dass er Rebecca in Polen gesehen hat in einem Kaufhaus in Begleitung eines Mannes” erzählten Rebeccas Eltern.

Bild

Bild
Neue Bilder von Rebecca.
Fotos: Instagram / starzip
Rebecca Reusch hat eine Zahnspange!

Der Mann ist anschließend nach Hause gefahren und hat sich nochmal Fotos der vermissten Rebecca Reusch angeschaut. Dann war er sich aber sehr sicher. Und ein Detail lässt alle stutzig werden. Der Mann hat eine Zahnspange erwähnt. Und tatsächlich trägt Rebecca Reusch eine Zahnspange. Davon war aber bisher noch nie was zu lesen. Woher kann er das wissen falls es nicht Rebecca ist? Das Mädchen hat außerdem deutsch gesprochen. Er sagte außerdem dass man ihr nicht ansah dass sie sich unwohl fühlte oder ähnliches. Nun hoffen wir sehr dass es Rebecca Reusch doch gut geht und sie einfach nur abgehauen ist.

Rebecca Reusch hatte Streit vor ihrem Verschwinden!

Rebecca Reuschs Vater erzählt nun eine News die wichtig sein könnte: Ein Mädchen (10) hat einer Bekannten der Familie erzählt Rebecca am Tag ihres Verschwindens noch vor der Walter-Gropius-Schule gesehen zu haben. “Das Mädel hat gegen 16 Uhr am 18. April – also an dem Tag an dem Rebecca verschwunden ist – miterlebt dass ein großes Mädchen Streit hatte mit mehreren Jungs” sagte Bernd Reusch gegenüber RTL. Die Jugendlichen haben darüber diskutiert dass das Mädchen die Schule verlassen wollte. “Das ist genau das was wir schon länger mit Rebecca besprochen haben dass sie das Abitur lieber woanders machen möchte” erklärte er. Rebecca Reusch hat sich auf der Schule nicht mehr wohlgefühlt uns wollte neue Leute kennenlernen. Ob der Streit aber was mit dem Verschwinden von Rebecca Reusch zu tun hat ist unklar.
Quelle: starzip
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#48

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mi, 24. Apr. 2019, 23:39

Salva hat geschrieben:
Sa, 20. Apr. 2019, 22:15
Das Mädel hat gegen 16 Uhr am 18. April – also an dem Tag an dem Rebecca verschwunden ist – miterlebt dass ein großes Mädchen Streit hatte mit mehreren Jungs”
Die Kleine die die Beobachtung machte kannte Rebecca also nicht , sie erlebte einen Streit zwischen einem großen Mädchen und mehreren Jungs , ich hoffe mal das die Ermittler die Streitpersonen inzwischen ausfindig machen konnten und die Angelegenheit klären .
Es ist aber super das bei Fällen wie Rebeccas auch Kinder Augen und Ohren offenhalten .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#49

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » So, 28. Apr. 2019, 18:03

Festgefahren bis zum geht nicht mehr der Fall .
Ich befürchte das sich in einem überschaubaren Zeitraum nichts mehr tut , woher soll auch etwas kommen , wieder ein Fall einer jungen Langzeit Vermissten .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#50

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 2. Mai. 2019, 23:17

Dirty Harry hat geschrieben:
So, 28. Apr. 2019, 18:03
Festgefahren bis zum geht nicht mehr der Fall .
Klar. Die Polizei hat ja ihren Verdächtigen und wird alles tun, um genau den dingfest machen zu können. Ich bin jedenfalls gespannt.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#51

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Fr, 3. Mai. 2019, 18:27

Salva hat geschrieben:
Do, 2. Mai. 2019, 23:17
Klar. Die Polizei hat ja ihren Verdächtigen und wird alles tun, um genau den dingfest machen zu können.
Ja das werden sie versuchen , im Augenblick hat der Verdächtige das Hauptproblem am Öffentlichen Modernen Pranger zu stehen , die Ermittler sind jetzt im Hintergrund aktiv , wenn sie meinen es ist nötig die nächsten Jahre .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#52

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 3. Mai. 2019, 19:13

Dirty Harry hat geschrieben:
Fr, 3. Mai. 2019, 18:27
Ja das werden sie versuchen , im Augenblick hat der Verdächtige das Hauptproblem am Öffentlichen Modernen Pranger zu stehen
Auch so ein Ding, über das ich mich nur noch wundern kann und zwar immer wieder auf's Neue. Das Thema "Unschuldsvermutung" hatten wir ja bereits und wie auch dieser Fall zeigt, heiligt der Zweck die Mittel. Zumindestens für diejenigen, die diese Art Ermittlungstaktik zu verantworten haben. Wird der Fall nicht gelöst, lebt der jetzige Tatverdächtige bis zum Ende seiner Tage mit dem Makel "Mörder" und keinen Menschen interessiert's. Pervers.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#53

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 4. Mai. 2019, 18:18

Fr, 3. Mai 2019: Schwere Vorwürfe gegen Polizei - Fällt das nächste Indiz gegen den Schwager weg?

Nach der Kritik durch Politikerin Ursula Nonnemacher (Stichwort "Unerlaubte Datenspeicherung"), kann das Innenministerium in Potsdam offenbar nicht ausschließen, dass die Polizei Brandenburg auch illegal Autokennzeichen automatisch erfasst und gespeichert hat.
Nachdem bekannt gegeben wurde, dass der Schwager des vermissten Mädchens auf der Autobahn Richtung Frankfurt/Oder registriert wurde, scheint die genaue rechtliche Lage der Speicherung nicht eindeutig geklärt zu sein. Wie Ministeriumssprecher Ingo Decker im Gespräch mit dem Portal bestätigt, sei das Polizeipräsidium um eine Stellungnahme zu der Problematik gebeten worden.

„Wir sind in der Nachweispflicht, dass alles korrekt läuft. Klar ist: Der Einsatz muss rechtlich sauber begründet sein“, erklärt Decker. Ob dies auch im Fall der verschwundenen Rebecca und der Registrierung ihres Schwagers auf der Autobahn erfolgt sei, muss nun geprüft werden. So könnte unter anderem ein wichtiges Indiz der Ermittler, das für die Schuld des jungen Mannes sprechen würde, wegfallen. Noch immer gilt Florian R. offenbar als dringend tatverdächtig.
Quelle: Merkur
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#54

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mo, 6. Mai. 2019, 21:53

Salva hat geschrieben:
Sa, 4. Mai. 2019, 18:18
„Wir sind in der Nachweispflicht, dass alles korrekt läuft. Klar ist: Der Einsatz muss rechtlich sauber begründet sein“, erklärt Decker. Ob dies auch im Fall der verschwundenen Rebecca und der Registrierung ihres Schwagers auf der Autobahn erfolgt sei, muss nun geprüft werden.
Da bin ich wieder hin und her gerissen .
Warum so eine Überwachungsanlage nicht in Ausnahmefällen nutzen wenn damit ein Tötungsdelikt gelöst werden könnte ?
Gut das Auto wurde um die Zeit von Rebeccas verschwinden registriert , nicht so gut für den Verdächtigen :dislike: aber er hat es erklärt und Mutter Justiz reicht es , das gleiche gilt für das Ominöse Rebecca kam nicht mehr selbständig oder lebendig aus dem Haus , das bedeutet für den Verdächtigen wieder :like: .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#55

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 7. Mai. 2019, 19:29

Dirty Harry hat geschrieben:
Mo, 6. Mai. 2019, 21:53
Warum so eine Überwachungsanlage nicht in Ausnahmefällen nutzen wenn damit ein Tötungsdelikt gelöst werden könnte ?
Es geht darum, dass auf mutmaßlich illegal registrierte und gespeicherte Daten zugegriffen wurde. Es gibt in Deutschland Gesetze, die derartige Vorgehensweisen verbieten bzw. regeln. Gelten unsere Gesetze nur für uns gewöhnliche Bürgerinnen und Bürger? :thinking:
Dirty Harry hat geschrieben:
Mo, 6. Mai. 2019, 21:53
Gut das Auto wurde um die Zeit von Rebeccas verschwinden registriert , nicht so gut für den Verdächtigen :dislike: aber er hat es erklärt und Mutter Justiz reicht es , das gleiche gilt für das Ominöse Rebecca kam nicht mehr selbständig oder lebendig aus dem Haus , das bedeutet für den Verdächtigen wieder :like: .
Für die Ermittlungsbehörden stehen im Bezug auf den Schwager Florian R. weiterhin alle Zeichen auf :dislike: . Es fehlen halt die Beweise oder wenigstens ausreichend Indizien, um ihn verhaften und anklagen zu können. Zwar geht die eine Seite davon aus, dass Rebecca nicht mehr lebt, aber solange es keine Spur von ihr gibt, ist alles möglich. Auch eine Entführung/ Gefangennahme o.ä.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#56

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 7. Mai. 2019, 21:51

Salva hat geschrieben:
Di, 7. Mai. 2019, 19:29
Warum so eine Überwachungsanlage nicht in Ausnahmefällen nutzen wenn damit ein Tötungsdelikt gelöst werden könnte ?
Es geht darum, dass auf mutmaßlich illegal registrierte und gespeicherte Daten zugegriffen wurde.
Ist den dieses Kesy Grundsätzlich illegal , ich meinte das ist dazu eingerichtet gestohlene Fahrzeuge auf dem Weg nach Polen zu erfassen ?
Erfasst werden wir wohl Tagtäglich alle irgendwo , auf solche Daten als Beweismittel zurückzugreifen wenn in einem Tötungsdelikt ermittelt wird oder es darum geht das ein gerade entführtes Kind vielleicht noch gerettet werden kann , bei solch Extremfällen würde ich nichts dagegen haben .
Aber es geht ja um das gewichte Wort Illegal , registriert und gespeichert .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#57

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 8. Mai. 2019, 15:15

Dirty Harry hat geschrieben:
Di, 7. Mai. 2019, 21:51
Ist den dieses Kesy Grundsätzlich illegal , ich meinte das ist dazu eingerichtet gestohlene Fahrzeuge auf dem Weg nach Polen zu erfassen ?
Die "Automatische Nummernschilderkennung" wird von Behörden primär zur automatischen Beweisführung bei der Erhebung von Mautgebühren und zur Verkehrsüberwachung (Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen oder Einhaltung des roten Lichtzeichens an ampelgeregelten Kreuzungen) eingesetzt.

Darüber hinaus

- bei Grenzübertritten
- an Tankstellen zur automatischen Zahlungsverrechnung
- an Parkplätzen und Parkhäusern zur Verrechnung und Zutrittskontrolle
- zum Verkehrsmanagement, um die Geschwindigkeit von Fahrzeugen im Verkehrsfluss auszuwerten [1]
- zur Stauvorhersage, durch Auswertung des Verkehrsflusses unter Berücksichtigung der Städte- und Regionenkennziffer
- zur Analyse des Verkehrsverhaltens (Routenwahl, Quelle und Ziele) für die Verkehrsplanung

Für die weitere Verwendung erfasster und gespeicherter Daten, wie hier im Fall Rebecca das Kennzeichen des Tatverdächtigen, bedarf es eines richterlichen Beschlusses und wenn der fehlt, ist dieses Beweismittel oder Indiz "Datensatz" illegal "erworben" und somit gerichtlich nicht verwertbar. Eigentlich...

Hier eine kurze Erklärung (YouTube, 55 Sek.):


FALL REBECCA: So funktioniert die Kennzeichenfahndung KESY

Weitere Quellen: Wikipedia | FragdenStaat.de
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 39
Reaktionen: 207
Beiträge: 6636
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#58

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 8. Mai. 2019, 15:38

@Dirty Harry
Guck dir bitte mal die Seiten 13 und 14 der Polizeilichen Kriminalstatistik 2018 des BKA an (hier im Forum im Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2018). Dort wurden u.a. erfasst:

Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen:
2.471 Fälle

Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und sexuelle Übergriffe im besonders schweren Fällen einschl. mit Todesfolge:
9.234 Fälle

Raubdelikte:
36.756 Fälle

Gefährliche und schwere Körperverletzung:
136.727 Fälle

Rechtfertigen diese Zahlen den Generalverdacht von rund 87 Millionen Bürgerinnen und Bürger + X/Diverse etc.? Nichts anderes bedeutet es, wenn der Staat alle möglichen Daten (Kartenzahlung, Digitalisierung, Überwachung der öffentlichen Plätze, Bahnhöfe uvm.) sammelt. Das ist StaSi 3.0, wenn du mich fragst.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#59

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mi, 8. Mai. 2019, 16:55

Salva hat geschrieben:
Mi, 8. Mai. 2019, 15:38
Rechtfertigen diese Zahlen den Generalverdacht
Generalverdacht ist ein hartes Wort aber ich verstehe das schon wie du das siehst .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 61
Reaktionen: 9
Beiträge: 158
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

#60

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Do, 9. Mai. 2019, 16:17

Salva hat geschrieben:
Mi, 8. Mai. 2019, 15:38
Rechtfertigen diese Zahlen den Generalverdacht von rund 87 Millionen Bürgerinnen und Bürger
Ich muss ganz ehrlich sagen das ich darüber nachdenken muss !
Das geht ja tief in die Politik , was die Polizei treibt u.s.w. .
Auf jeden Fall ist klar das auch Ermittler sich an Gesetze halten müssen , ich denke da an Dinge wie das ich einen Mord mit einer Handy Aufnahme belegen könnte und bei einem Prozess würde der Richter sagen , die Aufnahme ist verboten , also unzulässig beim Prozess.
Da gilt es 1 zu 1 zwischen Ermittler und Jedermann , ist gar keine Frage .
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Helden des Alltags: XY-Preise 2019 in Berlin überreicht
    von Salva » Sa, 23. Nov. 2019, 10:11 » in Der XY-Preis
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 23. Nov. 2019, 10:11
  • Neuer Beitrag Langwedel: Katharina B. (15) seit dem 12. Februar 2019 vermisst - Verdacht auf Straftat
    von Salva » Do, 14. Mär. 2019, 18:49 » in Allcrime: geklärt!
    4 Antworten
    1370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von PommesAgnum
    Mi, 27. Mär. 2019, 18:00
  • Neuer Beitrag Rebecca Wagner († 24) und Lea
    von Salva » Sa, 16. Mai. 2015, 13:03 » in Erwachsene (18+)
    3 Antworten
    2881 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 29. Mai. 2015, 07:26
  • Neuer Beitrag Aschaffenburg: vermisste Rebecca Wagner ist tot - Prozess | Urteile
    von Finlule » Do, 14. Mai. 2015, 11:45 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    22 Antworten
    3858 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 23. Sep. 2016, 14:28
  • Neuer Beitrag 2006 | Berlin | Daniela Langer (40) vermisst
    von Salva » Fr, 4. Jan. 2019, 11:16 » in Cold Cases
    1 Antworten
    1655 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 4. Jan. 2019, 11:22
  • Neuer Beitrag 1997 | Berlin | Marcel Hermeking (10) vermisst
    von Salva » Mi, 8. Jul. 2015, 13:34 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2681 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    So, 20. Sep. 2015, 22:48
  • Neuer Beitrag 2006 | Berlin | Georgine Krüger (14) vermisst
    von Salva » So, 24. Mai. 2015, 01:33 » in Aktuelle Gerichtsprozesse
    40 Antworten
    12330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Mo, 26. Aug. 2019, 20:31
  • Neuer Beitrag 1998 | Berlin | Nancy Förster (29) vermisst
    von sweetdevil31 » Mi, 26. Aug. 2015, 12:08 » in Cold Cases
    5 Antworten
    4931 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 27. Aug. 2015, 05:32
  • Neuer Beitrag 2000 | Berlin | Sandra Wißmann (12) vermisst
    von Salva » So, 24. Mai. 2015, 01:52 » in Cold Cases
    4 Antworten
    3618 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 12. Jan. 2018, 21:27
  • Neuer Beitrag 1994 | Berlin | Samir Beganovic (11) vermisst
    von Salva » Sa, 5. Sep. 2015, 20:49 » in Cold Cases
    1 Antworten
    5166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    So, 20. Sep. 2015, 22:45

Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste