Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bonn: Mutter mit 25 Messerstichen getötet: 16-Jähriger vor Gericht | Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 45
Beiträge: 5306
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Bonn: Mutter mit 25 Messerstichen getötet: 16-Jähriger vor Gericht | Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 20. Nov. 2015, 16:54

Mutter mit 25 Messerstichen getötet: 16-Jähriger vor Gericht

20.11.2015, 14:38 Uhr
Vor dem Bonner Jugendschwurgericht hat der Prozess gegen einen heute 17-Jährigen begonnen, der seine Mutter mit 25 Messerstichen getötet haben soll. Der junge Mann habe die Tat beim Prozessauftakt am Freitag gestanden, sagte ein Gerichtssprecher. Die Verhandlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der 17-Jährige ist wegen Totschlags angeklagt. Er ist derzeit in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.
Hintergrund des Verbrechens ist laut Anklage ein "Rosenkrieg" zwischen den Eltern des 17-Jährigen. Das seit langem getrennte Paar, das insgesamt vier Kinder hat, soll sich gegenseitig mit Prozessen und Strafanzeigen überzogen haben. Als die Mutter einen Unterhaltsanspruch von 76 000 Euro beim Ehemann per Gerichtsvollzieher durchsetzen wollte, soll der Sohn laut Anklage "den Entschluss gefasst haben, seine Mutter davon abzubringen, notfalls sie auch zu töten".

Der 17-Jährige fuhr im Februar 2015 mit dem Zug zu seiner in Berlin lebenden Mutter gefahren. In der Wohnung kam es dann zum Streit. Der Angeklagte habe ausgesagt, sich nicht an Ablauf der Tat erinnern zu können, berichtete der Gerichtssprecher. Er wisse nur, dass er plötzlich mit dem Messer in der Hand über seiner Mutter gestanden habe.

Die 52-Jährige wurde erst zwei Tage später tot in ihrer Wohnung gefunden. Wegen des jungen Alters des Angeklagten ist die Justiz seines Heimatortes für ihn zuständig. Der gesamte Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Kammer hat vier Verhandlungstage angesetzt.
T-Online
0
Zuletzt geändert von Gast am Mi, 8. Jun. 2016, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt, Beitrag verschoben



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 45
Beiträge: 5306
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Bonn: Mutter mit 25 Messerstichen getötet: 16-Jähriger vor Gericht

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 20. Nov. 2015, 16:59

07.08.2015
Bild nicht mehr vorhanden
40
Bild nicht mehr vorhanden
30
Bild nicht mehr vorhanden
30
Express
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 45
Beiträge: 5306
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Bonn: Mutter mit 25 Messerstichen getötet: 16-Jähriger vor Gericht

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 10. Dez. 2015, 18:10

Urteil: Vier Jahre und neun Monate Jugendstrafe
Mit 25 Messerstichen hat Simon (16/Name geändert) seine Mutter umgebracht. Am Donnerstag das Urteil am Bonner Landgericht: Vier Jahre und neun Monate Jugendstrafe wegen Totschlags.

Der Rosenkrieg der geschiedenen Eltern war Auslöser. Davon war das Gericht nach der Beweisaufnahme überzeugt.

Als dann Mutter Helga U. (†52) einen Titel über 67 000 Euro erwirkte und der Gerichtsvollzieher kam, sagte ihm der Vater, ein Hochschulprofessor: Nun müsse er weg aus Deutschland, ihm drohe Gefängnis. Simon werde sein Zuhause verlieren.

Da fuhr der verzweifelte Junge laut Urteil nach Berlin, wollte die Mutter zur Rede stellen. Ein heftiger Streit, er stach zu.

Das Gericht deutlich: Simon habe die Situation als auswegslos empfunden. Der Vater trage eine moralische Mitschuld. Der Gerichtsvollzieher wollte nur Auskunft über die Finanzsituation. Einen Haftbefehl gegen den Vater gab es nie.
Bild
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast