Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Minneapolis: Kleinkind in Tagesstätte aufgehängt und zwei Personen verletzt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5722
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Minneapolis: Kleinkind in Tagesstätte aufgehängt und zwei Personen verletzt

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 19. Nov. 2016, 10:11

Kleinkind in Tagesstätte aufgehängt und zwei Personen verletzt

19.11.2016, 08:31 Uhr
Eine Frau in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota hat ein 16 Monate altes Kind in einer Kindertagesstätte aufgehängt und dann bei einer Amokfahrt durch die Stadt zwei Personen verletzt.
Der Junge überlebte, weil er von einem Elternteil rechtzeitig gerettet wurde, teilte die Polizei mit. Auch von der Frau anschließend angefahrene Fußgänger und ein Radfahrer hätten keine lebensgefährlichen Verletzungen davon getragen, sagte der stellvertretende Polizeichef Kris Arneson.

Frau wollte von der Brücke springen

Die Frau habe ihren Van schließlich stehen gelassen und sei auf eine Fußgängerbrücke über die Autobahn Interstate 94 gegangen. Sie habe gedroht, hinunterzuspringen.

Polizisten und Passanten hätten das verhindert. Nähere Angaben zu der Frau machte Arneson nicht. Es gebe den Verdacht, dass es sich um die Betreiberin der Kindertagesstätte handeln könnte.
T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Hank
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 115
Registriert: 21.08.2016
Wohnort: Grünenplan
Alter: 61
Status: Offline

Re: Minneapolis: Kleinkind in Tagesstätte aufgehängt und zwei Personen verletzt

#2

Ungelesener Beitrag von Hank » So, 20. Nov. 2016, 10:25

Moin,

das habe ich jetzt richtig gelesen, oder?

Was treibt die, sorry aber ich habe kein anderes Wort dafür, bekloppte Alte denn dazu? Wie bescheuert kann man eigentlich sein, dass man so etwas macht?
Von den Amerikanern ist man ja schon einiges gewohnt, doch das dürfte selbst bei denen eine allergische Reaktion ausgelöst haben. Wenn es sich dann auch noch um die Betreiberin dieser Kita handeln sollte, dann sofort ab in die Geschlossene.

Ich mache lieber hier Schluss, bevor ich noch Worte schreibe, die mit den Regeln des Forums nicht vereinbar sind.

mfg

Hank
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5722
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Minneapolis: Kleinkind in Tagesstätte aufgehängt und zwei Personen verletzt

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 20. Nov. 2016, 10:34

Hank hat geschrieben:Ich mache lieber hier Schluss, bevor ich noch Worte schreibe, die mit den Regeln des Forums nicht vereinbar sind.
Kann ich total nachvollziehen...ich äußere mich auch nicht, denn auch mir würden nur die schlimmsten Wörter zu dieser *Kreatur* einfallen. :angry:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast