Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Kann das sein oder kann das nicht sein?

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Prinz
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2017
Status: Offline

Kann das sein oder kann das nicht sein?

#1

Ungelesener Beitrag von Prinz » Do, 8. Jun. 2017, 12:55

Mein Vater ist gestorben. An einer natürlichen Ursache. Es gab zwar Zweifel aber es wurden dann trotzdem keine Ermittlungen aufgenommen. Kurz nach dem Tod hat der Bruder meines Vaters dessen Frau geheiratet – also meine Mutter meinen Onkel (sick!)!
Ich muss gestehen, dass ich ein bisschen neben der Spur bin wegen all dem. Jedenfalls habe ich vor Kurzem von meinem Vater geträumt. Und jetzt kommt's: Mein Vater hat zu mir gesagt, dass er getötet wurde. Vergiftet! Und zwar von seiner eigenen Frau! Von meiner Mutter! Zusammen mit seinem Bruder! Meinem Onkel!

Das ist natürlich nur ein Traum gewesen. Ja, klar. Aber es ist doch schon seltsam, dass die beiden dann direkt geheiratet haben. Und sie haben auch geerbt. (Nicht gerade wenig, mein Vater war vermögend.) Hinzu kommt: Ich habe das Gefühl, dass mein Onkel mich irgendwie beobachten lässt! Ich fühle mich die ganze Zeit verfolgt. An die Behörden kann ich mich nicht wenden, mit was auch? Außerdem ist mein Onkel ein sehr einflussreicher Mann. (Ich nenne den Namen nicht, aber ihr kennt ihn.)

Irgendetwas ist da faul!
0



Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 142
Beiträge: 7018
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Kann das sein oder kann das nicht sein?

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 8. Jun. 2017, 19:49

Zunächst einmal herzlich Willkommen bei Allcrime! @Prinz und: mein aufrichtiges Beileid für deinen Verlust.

Mal unabhängig davon was du da geträumt hast: wenn du Zweifel an der Todesursache deines Vaters hast, dann rate ich dir den Gang zu einem Fachanwalt für Strafrecht. Schildere ihm die Umstände und lasse dich beraten. Der RA wird sich den Totenschein vornehmen, sehr wahrscheinlich auch die medizinischen Unterlagen (Krankenverlauf etc.) anfordern und prüfen lassen und bei einem berechtigten Zweifel bei der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Exhumierung mit anschl. Autopsie beantragen. Alles andere bringt dich nicht weiter.

Natürlich sterben unzählige Menschen wegen Geld, Liebe, Hass uvm.. Ausschließen lässt sich praktisch nichts, denn wie jeder weiß, gibt es im Bereich Kriminalität nichts was es nicht gibt. Es gibt aber auch Menschen, die gerade in einer Ausnahmesituation zueinander finden. Oft ungewollt bzw. ungeplant, aber selten ist das nicht. Vielleicht war es bei deiner Mutter/Onkel auch so?

Weil dein Onkel sehr einflussreich ist, kannst du nicht zur Polizei? Das ist Quatsch. Du MUSST sogar zur Polizei weil du ja nicht wissen kannst, was sonst noch geschieht. Die Behörden müssen deinen Fall zumindestens aufnehmen, selbst wenn sie nicht tätig werden und somit ist dein Fall nicht mehr unbekannt. Aber wie gesagt: suche dir einen Fachanwalt für Strafrecht und erzähle dem alles was dich bedrückt. :like:
0

Benutzeravatar
Duchonin
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 2
Beiträge: 246
Registriert: 13.04.2020
Geschlecht:
Wohnort: Mogilow
Alter: 43
Status: Offline

Kann das sein oder kann das nicht sein?

#3

Ungelesener Beitrag von Duchonin » Di, 23. Jun. 2020, 12:14

Dass eine Witwe ihren Schwager geheiratet hat, war in früheren Zeiten vor allem in vermögenden Familien gar nicht so selten.
Das erfolgte um das Familienvermögen zusammen zu halten.

@ Prinz:
Hast Du selbst nicht mit geerbt ?
Gab es ein Testament ?
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste