Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Mehr als 30 Jahre nach Fund von Mädchenleiche nehmen Behörden Eltern fest

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Mehr als 30 Jahre nach Fund von Mädchenleiche nehmen Behörden Eltern fest

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 15. Jun. 2018, 07:49

Mehr als 30 Jahre nach Fund von Mädchenleiche nehmen Behörden Eltern fest

14.06.2018, 19:23
Mehr als 30 Jahre nach dem Fund einer Mädchenleiche an einer französischen Autobahn haben Ermittler den spektakulären Fall möglicherweise aufgeklärt. Die mutmaßlichen Eltern des Kindes wurden aufgrund von DNA-Analysen identifiziert.
Gegen die beiden Mitte-60-Jährigen wurden am Donnerstag Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie Staatsanwalt Frédéric Chevallier sagte. Sie werden unter anderem des Mordes verdächtigt.

Die Leiche des Mädchens war im August 1987 neben einer Autobahn in der Nähe der zentralfranzösischen Stadt Blois gefunden worden. Großangelegte Ermittlungen liefen lange ins Leere, erst jetzt wurde ihre Identität geklärt: Sie war 1983 im marokkanischen Casablanca zur Welt gekommen und zum Zeitpunkt ihres Todes vier Jahre alt. Medien nannten das Opfer damals "kleine Märtyrerin der A10" - ihr Leichnam wies laut Medienberichten extreme Verletzungen auf. (...)
Focus
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste