Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Schönberg: Tod bei Silvesterfeuerwerk - Mutter von drei kleinen Kindern erschossen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 187
Beiträge: 6195
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Schönberg: Tod bei Silvesterfeuerwerk - Mutter von drei kleinen Kindern erschossen

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 3. Jan. 2019, 22:48

Do, 03. Januar 2019: Der mysteriöse Tod einer 39-jährigen Mutter an Silvester in Schönberg (Schleswig-Holstein) geht nach Erkenntnissen der Ermittler auf eine Schussverletzung und nicht auf illegales Feuerwerk zurück.

Bild
Der Tod einer dreifachen Mutter beim Silvesterfeuerwerk erschüttert Schönberg. Die Polizei ermittelt vor Ort. Die Hintergründe für die Tat sind unklar.
Foto: Frank Peter/KN

Bei den Metallsplittern im Kopf der 39-Jährigen handelt es sich um Teile eines Projektils unbekannten Kalibers. «Nach der Obduktion gehen wir mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Frau durch eine Schussverletzung getötet worden ist», sagte die Kieler Oberstaatsanwältin Birgit Heß heute der Deutschen Presse-Agentur.

Die 39-Jährige wollte an Silvester mit ihrem Mann vor der Tür das Feuerwerk genießen. Doch nach wenigen Minuten brach die Mutter von drei kleinen Kindern zusammen. Bei einer Notoperation fanden Ärzte die Splitter. Zunächst wurde vermutet, dass die tödlichen Verletzungen durch illegale Feuerwerkskörper verursacht worden waren.

Staatsanwaltschaft und Mordkommission ermitteln wegen Verdachts eines Tötungsdelikts. Die Hintergründe seien noch unklar, sagte Heß. Eine heiße Spur gebe es in dem Fall noch nicht. Am Donnerstag befragten Beamte in dem bei Plön gelegenen Schönberg erneut Anwohner und sicherten Spuren am Tatort.

Quellen: e110 | Kieler Nachrichten
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5650
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Schönberg: Tod bei Silvesterfeuerwerk - Mutter von drei kleinen Kindern erschossen

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 22. Mär. 2019, 16:10

Todesschuss auf Dreifach-Mutter an Silvester kam aus kurzer Distanz

22.03.2019 09:25
Die Ermittler haben im Fall des tragischen Todes einer 39-jährigen dreifachen Mutter in der Silvester-Nacht in Schönberg bei Kiel neue Erkenntnisse.
Demnach soll laut Untersuchung des Landeskriminalamts Kiel der Schuss aus der näheren Umgebung des Opfers abgefeuert worden sein. Das teilten die Staatsanwaltschaft und die Polizei am Freitag mit.

Die Ermittler gehen weiterhin davon aus, dass es sich nicht um einen gezielten Schuss handelte, sondern um ein tragisches Unglück (TAG24 berichtete).

Die dreifache Mutter war in der Silvesternacht beim Betrachten des Feuerwerks vor ihrer Tür plötzlich zusammengebrochen und wenig später in einem Krankenhaus gestorben (TAG24 berichtete). In ihrem Kopf wurden Metallsplitter gefunden. (...)
Quelle: Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste