Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Paderborn: Drei Minderjährige mehrfach an Schule missbraucht

Vergewaltigung, Missbrauch, Übergriffe, Kinderpornografie.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5678
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Paderborn: Drei Minderjährige mehrfach an Schule missbraucht

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 30. Mär. 2019, 06:20

Opfer stammen aus dem Kreis Höxter

29.03.2019, 18:02 Uhr
Drei Kinder einer Paderborner Schule wurden sexuell missbraucht. Der jugendliche Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft.
Wo genau die Missbrauchsfälle stattgefunden haben, wurde in der Pressemitteilung nicht bekannt gegeben. Nach NW-Informationen soll die Pauline-Schule jedoch nicht der Tatort der sexuellen Missbrauchsfälle sein. Das bestätigte der Bielefelder Polizeisprecher auf Nachfrage.

Die Missbrauchstaten in Paderborn seien im Zuge der Ermittlungen Lügde bekannt geworden. Zu den Hintergründen wollten sich die Ermittler nicht äußern. Ob es sich bei dem minderjährigen Beschuldigten in Paderborn um denselben Minderjährigen handelt, gegen den auch im Missbrauchsfall Lügde ermittelt wird, ist unklar.

Sowohl die Polizei Bielefeld als auch die zuständige Staatsanwaltschaft in Paderborn wollten dies zum Schutz der Persönlichkeit des Beschuldigten am Freitag weder bestätigen noch dementieren.

Die Polizei Bielefeld führe laut Mitteilung umfangreiche Opferschutzmaßnahmen durch. Weitere Details zu den Opfern, Taten und Umständen der Festnahme wollen sowohl Staatsanwaltschaft als auch Polizei unter anderem aus Opferschutzgründen nicht nennen. (...)
Quelle: NW
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast