Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

102-jährige Bewohnerin von Altersheim unter Mordverdacht

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

102-jährige Bewohnerin von Altersheim unter Mordverdacht

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 24. Mai. 2019, 11:43

102-jährige Bewohnerin von Altersheim unter Mordverdacht

24.05.2019, 10:32 Uhr
In Frankreich soll eine Frau ihre Zimmernachbarin im Altersheim mit bloßen Händen getötet haben. Sie hatte die Tat selbst gemeldet. Laut Autopsie ist das 92-jährige Opfer durch Erwürgen und Schläge gestorben.
Im Alter von 102 Jahren soll eine Frau in Frankreich einen Mord begangen haben. Die greise Bewohnerin eines Altersheim in Chézy-sur-Marne im Nordosten des Landes werde verdächtigt, ihre 92-jährige Zimmernachbarin im Heim mit bloßen Händen getötet zu haben, teilte Staatsanwalt Frédéric Trinh mit.

Das Opfer wurde demnach bereits vergangenen Samstagabend gefunden. Die Autopsie ergab, dass die 92-Jährige durch Erwürgen und Schläge auf den Kopf gestorben sei.

Die 102-Jährige sei nach der Tat in großer Aufregung gewesen und habe jemandem vom Heimpersonal gesagt, dass sie jemanden getötet habe, erläuterte Trinh. (…)
Quelle: T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste