Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hartenholm: Polizei sucht mit Phantombildern nach mutmaßlichen Vergewaltigern

Wer kennt diese Straftäter/Innen?
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5893
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Hartenholm: Polizei sucht mit Phantombildern nach mutmaßlichen Vergewaltigern

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 5. Sep. 2019, 18:34

Nach Vergewaltigung einer 19-Jährigen beim "Werner Rennen": Sind das die Täter?

05.09.2019 16:50
Das "Werner Rennen 2019" auf dem Flugplatz Hartenholm (Schleswig-Holstein) wurde von einer Vergewaltigung einer 19-jährigen Frau überschattet.

Bild
Mit diesen Bildern sucht die Polizei nach den beiden Tatverdächtigen.

Bild
Auf dem Gelände des Flughafens Hartenholm fand das "Werner Rennen" statt.
Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntag, den 1. September, in der Zeit zwischen 1.30 Uhr und 2.30 Uhr im Bereich des Campingplatzes C.

Neben den weiteren Details wurden auch aktuelle Täterbeschreibungen veröffentlicht.

Die Verdächtigen sollen im Alter zwischen 30 und 40 Jahre alt sein.

Einer von ihnen soll rund zwei Meter groß, schlank und durchtrainiert sein. Zudem trug er zum Tatzeitpunkt einen Dreitagebart, sehr kurze dunkle Haare, ein graues T-Shirt und hat Segelohren.

Der zweite Tatverdächtige, der ein rotes Shirt anhatte, soll 1,80 Meter groß sein, einen Vollbart und einen Bierbauch haben. Seine Haare seien ebenfalls kurz und von blondbrauner Farbe.

Die Polizei erhofft sich durch die Veröffentlichung der Phantombilder neue Hinweise und bittet Zeugen Fotos und Videos auf ihrem Hinweisportal https://sh.hinweisportal.de/ hochzuladen und so bei den Ermittlungen zu helfen. (...)
Quelle: Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 202
Beiträge: 6534
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Vergewaltigung bei "Werner Rennen 2019" - zwei Männer gesucht

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 10. Sep. 2019, 22:57

10. September 2019: Noch immer fahndet die Polizei nach zwei Männern, die während des "Werner Rennen 2019" eine 19-jänrige Frau vergewaltigten

Rückblick

In der Nacht vom Samstag (30. August) auf Sonntag (1. September) ist es beim "Werner Rennen 2019" zur Vergewaltigung einer 19-jährigen Frau durch zwei bislang unbekannte Täter gekommen.nNach bisherigen Erkenntnissen traf die Frau zwischen 2 und 3 Uhr im Bereich der Toiletten der Campingfläche C auf die späteren Täter. Nach der Tat ließen die Täter von der Frau ab und entkamen unerkannt.

Beide Täter sollen im Alter zwischen 30 und 40 Jahren alt sein. Der Täter mit grauem T-Shirt wird als ungefähr 2 m groß mit schlanker, trainierter Statur beschrieben. Er soll einen Dreitagebart, sehr kurze dunkle Haare und Segelohren haben.

Bild

Der zweite, mit einem roten T-Shirt bekleidete Täter, soll 1,80 m groß sein, einen Vollbart und einen dicken Bauch ("Bierbauch") haben. Seine Haare seien kurz und von blond/brauner Farbe.

Bild

Lageplan

Bild

Bild

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder der Tat selbst machen können.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04551 8840 entgegen. Mögliche Zeugen können sich auch an die Polizei auf dem Veranstaltungsgelände wenden.

Quellen + Fotos/Bilder: Focus | sh | Presseportal
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unbekannte Straftäter/Innen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste