Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Mühldorf am Inn: Tödlicher Nachbarschaftsstreit im Keller - 78-Jähriger ersticht 68-Jährigen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 207
Beiträge: 6639
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Mühldorf am Inn: Tödlicher Nachbarschaftsstreit im Keller - 78-Jähriger ersticht 68-Jährigen

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 7. Okt. 2019, 19:45

So, 6. Oktober 2019: In Mühldorf am Inn hat ein 78 Jahre alter Mann einen 68-Jährigen erstochen. Der Tatverdächtige war gestern im Keller des gemeinsamen Wohnhauses mit einem Messer auf sein Opfer losgegangen.
Unmittelbar nach der Tat war der 78-Jährige in seine Wohnung zurückgegangen und hatte den Notruf gewählt. Von den herbeieilenden Polizisten ließ er sich widerstandslos festnehmen. Das Opfer starb trotz sofortiger Maßnahmen zur Wiederbelebung kurz darauf im Krankenhaus.
Quelle: e110
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste