Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin: 28-Jährige tot in Wohnung entdeckt - Schwer verletzter Mann festgenommen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Berlin: 28-Jährige tot in Wohnung entdeckt - Schwer verletzter Mann festgenommen

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 26. Nov. 2019, 20:06

Di, 26. November 2019: In einer Wohnung in Berlin-Wedding ist die Leiche einer 28-Jährigen entdeckt worden. Die Frau ist vermutlich dort getötet worden.
Außerdem fand die Polizei in der Wohnung einen gleichaltrigen, schwer verletzten Mann. Der 28-Jährige wurde festgenommen und ins Krankenhaus gebracht. Eine Mordkommission ermittelt. Der Mann war zunächst von Rettungskräften reanimiert worden, bevor er in die Klinik kam, heißt es. Ob sich die Frau und der Mann kannten oder in welcher Beziehung sie standen, ist noch unklar. Nicht mitgeteilt wird bislang, wodurch die Frau starb. Ebenfalls unbekannt ist, wer Mieter der Wohnung ist, in der die Leiche lag.

Polizisten waren kurz nach 5.30 Uhr angerückt. Mehrere Einsatzfahrzeuge fuhren vor. Kräfte mit Maschinenpistolen postierten sich zunächst vor dem Haus, zogen später aber wieder ab. Kriminalisten in weißen Schutzanzügen gingen ins Haus, um Spuren zu sichern.
Quellen: e110 | Berliner Morgenpost | rbb24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste