Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Köln: Toter Mann liegt in brennender Wohnung - Anhaltspunkte für Verbrechen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 142
Beiträge: 7055
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Köln: Toter Mann liegt in brennender Wohnung - Anhaltspunkte für Verbrechen

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 16. Dez. 2019, 21:18

So, 15. Dezember 2019; In einer brennenden Wohnung in Köln-Kalk haben Rettungskräfte gestern Abend einen leblosen Mann gefunden. Es gibt Anzeichen für ein Gewaltdelikt.
Ein Arzt stellte den Tod des Mannes fest. Schnell hatten sich die Hinweise vor Ort verdichtet, dass er bereits vor Ausbruch der Flammen durch äußere Gewalteinwirkung lebensgefährlich verletzt worden war, heißt es in einer Polizeimitteilung. Eine Mordkommission ermittelt nun wegen eines mutmaßlichen Tötungsdelikts.

Die Einsatzkräfte waren von Bewohnern des Mehrfamilienhauses über Rauchentwicklung im Keller und ausgelöste Rauchmelder informiert worden. Sie entdeckten den bewusstlosen Mann im Hausflur der Wohnung. Darüber hinaus musste eine dreiköpfige Familie über die Drehleiter gerettet werden.
Update vom Mo, 16. Dezember 2019:
Die nach einem Wohnungsbrand in Köln gefundene Leiche ist als 32-Jähriger Mann identifiziert worden. Er wurde am späten Samstagabend getötet. Anschließend war das Feuer ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Wie das Opfer umgebracht wurde und warum der Brand ausgebrochen ist, kommentierte der Sprecher nicht. Die Wohnung, in der der 32-Jährige lebte, war von einem Bekannten angemietet worden. Der oder die Täter sind noch unbekannt. Eine Mordkommission ermittelt.
Quelle: e110
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste