Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Dortmund: Anwohner stellt Hauswand-Pinkler zur Rede und wird schwer verletzt

Körperverletzungen und Misshandlungen.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 142
Beiträge: 7077
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Dortmund: Anwohner stellt Hauswand-Pinkler zur Rede und wird schwer verletzt

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 16. Dez. 2019, 22:23

Mo, 16. Dezember 2019: Ein komisches Geräusch an der Hauswand erregte am Samstag (14. Dezember) gegen 20 Uhr die Aufmerksamkeit eines 22-jährigen Dortmunders. Als er nach draußen geht, um die Ursache herauszufinden, bemerkt er, dass ein Unbekannter gerade an das Gebäude pinkelt.

Mit Bierflasche geschlagen und mit Messern bedroht
Zwei offensichtlich betrunkene Männer standen laut einem Bericht der Polizei vor dem Haus. Als der 22-Jährige sie zur Rede gestellt habe, habe einer dem jungen Mann mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen.

Die beiden Unbekannten haben daraufhin noch fünf weitere Personen hinzugerufen. Zwei davon hielten laut der Polizei Messer in der Hand, brachten diese aber nicht zum Einsatz.

Mercedes auf der Missundestraße beschädigt

Die sieben Männer flohen, so die Polizei weiter. Auf der Missundestraße beschädigten sie vermutlich noch einen Mercedes.

Der 22-Jährige Anwohner wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat machen können. Der Angreifer mit der Bierflasche wird wie folgt beschrieben:

- etwa 25 Jahre alt,
- 1,85 Meter groß, dick
- mit kurzen blonden Haaren.

Laut dem Anwohner soll es sich bei den Personen um eine Gruppe Russen gehandelt haben.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter Tel. (0231) 132 7441 entgegen.

Quelle: Ruhr Nachrichten
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gewalttaten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste