Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Solingen/Wuppertal: Ehestreit endet blutig auf der Straße

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 62
Beiträge: 6016
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Solingen/Wuppertal: Ehestreit endet blutig auf der Straße

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 1. Feb. 2020, 06:01

Ehestreit endet blutig auf der Straße

31.01.2020 13:40
In der vergangenen Nacht ist in Solingen ein Streit eines Ehepaars (53,50) eskaliert. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.
Wie die Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal mitteilten, hatte sich die Tat gegen Mitternacht in der Mühlenstraße ereignet.

Offenbar waren die Eheleute in ihrer Wohnung in einen Streit geraten. Im Verlauf des Konflikts soll der Mann (53) seine Frau (50) mit einem Messer verletzt haben.

Die 50-Jährige floh auf die Straße und blieb dort liegen. Der leicht verletzte Mann folgte ihr. Woher seine Verletzungen stammen, ist noch unbekannt. Ein Fahrgast eines anhaltenden Busses bemerkte die Situation und setzte einen Notruf ab.

Anschließend kümmerten sich die Rettungskräfte um die beiden Verletzten und brachten sie in unterschiedliche Krankenhäuser. Die Frau wurde schwer verletzt, es bestand jedoch keine Lebensgefahr.

Die Kinder des Paares wurden in Obhut genommen und werden durch das Jugendamt betreut. (…)
Quelle: Tag24
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste