Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Prävention: Überwachungskameras

Infos, Hilfe und Prävention.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 220
Beiträge: 6919
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Prävention: Überwachungskameras

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 25. Feb. 2020, 15:24

Der Gebrauch von privaten Überwachungskameras liegt im Trend. Immer mehr Menschen installieren diese Kameras, um zu sehen, ob im Haus oder in der Wohnung alles in Ordnung ist. Aber auch ungebetene Beobachter können sich mit Hilfe der Kameras leicht Einblicke verschaffen. Ein Kriminaltechniker recherchierte für Täter-Opfer-Polizei die Sicherheitslücken der Kameras und erklärt den sicheren Umgang mit dieser Technik.

Bild
Überwachungskameras. Foto: Computerbild.

In Deutschland sind hunderttausende Überwachungskameras online. Ein von Täter-Opfer-Polizei beauftragter Spezialist recherchierte zwei Monate lang die Sicherheitslücken privater Überwachungskameras. Er konnte über das Internet sehr einfach auf zahlreiche Kameras zugreifen. Dafür musste er keine der Kameras berühren, hacken oder ein Passwort eingeben. Er zeigt die Sicherheitslücken und erklärt, worauf man bei der Installation der Kameras ganz besonders achten sollte.

Quelle und Sendung bei Der rbb Kriminalreport (6:57 Min.)
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime Ratgeber“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast