Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Cloppenburg: Mutter (36) vor den Augen ihres Sohnes (2) erstochen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 141
Beiträge: 7014
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Cloppenburg: Mutter (36) vor den Augen ihres Sohnes (2) erstochen

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 24. Jun. 2020, 20:14

So, 21. Juni 2020: Blutiges Drama am frühen Sonntagmorgen im Flüchtlingsheim an der Jümmestraße in Cloppenburg
Gegen 6 Uhr hörten Bewohner Streit zwischen einer Frau und einem Mann. Plötzlich verstummten die Schreie. Im Zimmer der Frau fanden die besorgten Ohrenzeugen die blutüberströmte Bewohnerin (36). Daneben ihren unverletzten Sohn (2).

Er musste die Tat offenbar mit ansehen. Seine Mutter blutete aus Stichverletzungen. Ihre Zimmernachbarn leisteten Erste Hilfe, riefen Polizei und Rettungsdienst und hielten den Mann (19), der nicht der Vater des Kindes ist, bis zum Eintreffen der Beamten fest.

Noch am Tatort starb die Frau. Ihr Kind wird vom Jugendamt betreut. Polizeisprecher Hendrik Ebmeyer (30) zu BILD: „Die Tatwaffe ist sichergestellt. Es handelt sich nicht etwa um ein Messer, sondern um ein Stichwerkzeug.“
Quelle: Bild
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste