Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

LKW- Anschlag in Limburg

Die weltweite Gefahr im Focus.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 468
Beiträge: 7668
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 56
Status: Offline

LKW- Anschlag in Limburg

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 9. Okt. 2019, 21:44

7. Oktober 2019: 9 Verletzte bei Terroranschlag mit gestohlenem LKW in Limburg - Polizei nimmt Syrer fest

Bild
Ein Syrer hat einen Lkw gekapert und andere Autos absichtlich gerammt.
Foto: Stefan Dickmann / FNP

Bild
In diesem Krankenwagen wurde der Terrorverdächtige versorgt.
Foto: Stefan Dickmann / FNP
Zu einem möglichen Motiv des Verdächtigen im Fall der Lkw-Fahrt in Limburg gibt es nach wie vor keine Informationen. Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt sagte am Mittwoch der dpa, die Behörde mache grundsätzlich keine Angaben zum Aussageverhalten. Bei den Aussagen von Zeugen und aus dem Umfeld des Verdächtigen stünden die Ermittlungen noch „ganz am Anfang“.

Dem Verdächtigen, einem 32 Jahre alten Syrer, werden versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr vorgeworfen. Er sitzt in Untersuchungshaft.
Quelle und Timeline: FNP
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 468
Beiträge: 7668
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 56
Status: Offline

LKW- Anschlag in Limburg

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 21. Nov. 2020, 20:44

Fr, 20. November 2020: Der inzwischen 33-jährige Syrer ist am Freitag in Limburg zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte einen Lkw gekapert und war auf stehende Autos aufgefahren. 18 Menschen waren dabei verletzt worden.
Die Tat sei als versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung zu werten, sagte der Vorsitzende Richter am Limburger Landgericht am Freitagnachmittag. Der 33 Jahre alte Angeklagte war im Oktober 2019 mit einem gekaperten Lastwagen an einer roten Ampel in stehende Autos gefahren und hatte 18 Menschen verletzt. Dass bei seiner Fahrt mit dem entführten Lastwagen niemand starb, "war ein außergewöhnlich glücklicher Zufall", so der Richter.

Neun Jahre im Gefängnis und in einer Entziehungsanstalt stehen dem Mann aus Langen nun bevor. Das ist deutlich mehr als von der Staatsanwalt gefordert. Die Schwurgerichtskammer sah gleich zwei Mordmerkmale: Heimtücke und der Einsatz eines gemeingefährlichen Mittels.

Die Staatsanwaltschaft hatte in dem provisorisch in einem Festzelt eingerichteten Gerichtssaal auf eine Haftstrafe von sechs Jahren und zehn Monaten plädiert.
Quelle: Hessenschau
0

Benutzeravatar
Duchonin
Level 5
Level 5
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 294
Beiträge: 1322
Registriert: 13.04.2020
Geschlecht:
Wohnort: Mogilow
Alter: 45
Status: Offline

LKW- Anschlag in Limburg

#3

Ungelesener Beitrag von Duchonin » Sa, 30. Jan. 2021, 23:24

Mehrfacher versuchter Mord und dann nur 9 Jahre ?
Eigentlich wäre hier lebenslänglich angemessen.
0

Antworten <>

Zurück zu „Terrorismus“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast