Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

"Open Doors": Christenverfolgung - Weltverfolgungsindex 2022

Zahlen, Fakten und mehr zum Thema Kriminalität.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 480
Beiträge: 7678
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 56
Status: Offline

"Open Doors": Christenverfolgung - Weltverfolgungsindex 2022

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 27. Feb. 2022, 10:33

Der Weltverfolgungsindex ist eine Rangliste der 50 Länder, in denen Christen der stärksten Verfolgung und Diskriminierung wegen ihres Glaubens ausgesetzt sind. Er wird von einem ausführlichen Bericht darüber begleitet, wie sich Verfolgung und Diskriminierung konkret äußern und auswirken. Open Doors gibt den Weltverfolgungsindex jährlich neu heraus.

Unser Ziel ist es, Kirchen, Medien, Politik und Gesellschaft auf die Situation der bedrängten Kirche aufmerksam zu machen. Zudem ist der Weltverfolgungsindex ein Aufruf zum Gebet und praktischen Einsatz für die weltweit am stärksten unterdrückten Christen.

Bild

Die Intensität der Christenverfolgung hat auch im letzten Jahr weltweit zugenommen. Weltweit sind mehr als 360 Millionen Christen wegen ihres Glaubens intensiver Verfolgung und Diskriminierung ausgesetzt. In den 50 Ländern des Weltverfolgungsindex gilt dies sogar in einem sehr hohen bis extremen Maß; davon betroffen sind 312 Millionen der dort lebenden 737 Millionen Christen.

Bild


Quelle mit weiteren Statistiken, Berichten und Sonderhefte: Open Doors
0



Benutzeravatar
Duchonin
Level 5
Level 5
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 298
Beiträge: 1342
Registriert: 13.04.2020
Geschlecht:
Wohnort: Mogilow
Alter: 45
Status: Offline

"Open Doors": Christenverfolgung - Weltverfolgungsindex 2022

#2

Ungelesener Beitrag von Duchonin » So, 27. Feb. 2022, 10:41

Im Falle von Syrien sollte man aber anmerken, dass in Syrien die Christen nicht von der Regierung verfolgt werden.
Im Gegenteil befinden sich eine Vielzahl christlicher Würdenträger und Angehöriger christlicher Gemeinschaften unter dem Schutz der Regierung.
Verfolgung findet in Syrien durch die Islamisten statt, die durch die Türkei und den Westen unterstützt werden.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 480
Beiträge: 7678
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 56
Status: Offline

"Open Doors": Christenverfolgung - Weltverfolgungsindex 2022

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 27. Feb. 2022, 11:03

@Duchonin
Stimmt. Und in diesem Zusammenhang:
Seit 2011 herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Infolgedessen haben nach Angaben des UNHCR rund 6,7 Millionen Menschen das Land verlassen (Stand: Januar 2019). Die meisten von ihnen befinden sich in den angrenzenden Staaten: Türkei (3,7 Millionen), Libanon (916.000) und Jordanien (655.000). Mehr als eine Million syrischen Kriegsflüchtlinge sind nach Europa gekommen – von ihnen leben rund 770.000 Menschen in Deutschland.

[...]

Sprache und Religion: Etwas mehr als die Hälfte der Syrer*innen, die 2019 Asyl in Deutschland beantragt haben, waren arabischsprachig. 31 Prozent gehörten zur kurdischen Minderheit. Etwa 84 Prozent waren muslimischen Glaubens, 1,7 Prozent Christen und 1,5 Prozent Yeziden.
Quelle: Mediendienst Integration
0

Antworten <>

Zurück zu „Statistiken“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast