Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

1999 | Hamburg | Hilal Ercan (10) vermisst

Ungeklärte Fälle im Focus.
Benutzeravatar
Engelchen40
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 1
Beiträge: 20
Registriert: 05.05.2015
Status: Offline

1999 | Hamburg | Hilal Ercan (10) vermisst

#91

Ungelesener Beitrag von Engelchen40 » Do, 29. Sep. 2022, 20:05

RODUNGEN AUF GRUSEL-GRUNDSTÜCK ++ BODENUNTERSUCHUNGEN GEPLANT

Neue Suche nach der seit 1999 vermissten Hilal


29.09.2022 - 19:22 Uhr

Die Suche nach der seit 1999 vermissten Hilal Ercan (10) geht weiter.

Seit gestern im Visier der Polizei: ein verlassenes Grundstück an einem Kleingartenverein im Hamburger Volkspark unmittelbarneben der A 7. Um 9 Uhr rückten Polizisten des Technischen Zuges auf dem städtischen Areal an der Nansenstraße an.

Auf dem Grusel-Grundstück fällten Beamte Bäume, beseitigten Unrat.

Warum jetzt der Einsatz und an diesem Ort? In einer NDR-Doku zum Fall Hilal berichtet ein Mann (damals minderjährig), dass er früher auf dem Grundstück mit dem immer noch als tatverdächtig geltenden Dirk A. (48) Zeit verbrachte, dieser sich dort häufiger aufhielt.

Oberstaatsanwältin Liddy Oechtering: „Es wird geprüft, ob hier Beweismittel gewonnen oder aufgefunden werden.“

Nach BILD-Informationen ist im Oktober geplant, auf dem Areal Bodenarbeiten mit Experten der Uni Hamburg durchzuführen. So kann möglicherweise bestimmt werden, ob im Erdreich in der Vergangenheit gegraben wurde.

Quelle und mehr:

https://www.bild.de/regional/hamburg/ha ... .bild.html

Bild
0



Antworten <>

Zurück zu „Cold Cases“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast