Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2022 | Düsseldorf | Ukrainerin (18) vergewaltigt von Afrikanern (27, 36)

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Omas Bioladen
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 160
Beiträge: 509
Registriert: 17.11.2020
Wohnort: Berlin Westend
Status: Offline

2022 | Düsseldorf | Ukrainerin (18) vergewaltigt von Afrikanern (27, 36)

#1

Ungelesener Beitrag von Omas Bioladen » Mi, 16. Mär. 2022, 03:44

:camel:

Die über den sicheren Drittstaat Polen versehentlich, weil sonst illegal und grenzbrecherisch unterwegs, bei Ihrer Flucht hinausgeschossene Ukrainerin hatte standesgemäß auf dem unter Schweizer Flagge fahrenden Rheindampfer Oscar Wilde im Schnieken Düsseldorf eingecheckt, auf dem zwischen zahlenden Gästen auch flüchtige Leute residieren. Nach der Vergewaltigung durch einen Tunesier 27 und einen Nigerianer 36, der lustigerweise von den Deutschen Behörden beim Einfahren ins polizeiliche Gewahrsam als Iraker verbucht wurde, was man ja mal passieren kann, schließlich kann man als niederrheinische Karnevalspolizei nicht immer durchblicken wenn man von einem quer durch die Bank Männer und Frauen vergewaligenden Austausch-Flüchtling am Karnevalsdienstag kyrillische Flüchtlingspapiere vorgelegt bekommt und auf Yoruba vollgequatscht wird, daß er aus dem Irak stamme. Nun gut, später kam dann heraus, daß die beiden schutzbedürftigen Afrikaner auch vor diesem weiteren jungen Mann nicht Halt gemacht und diesen durchgenommen hatten. Die Ukrainerin ist derweil aus dem Vielvergewaltiger-Völkerstaat Deutschland zurück in den sicheren Drittstaat Polen geflüchtet, wo sie nun wenigstens rechtmäßigen Anspruch auf Schutz genießen dürfte, wenn auch wahrscheinlich in weniger stattlicher Suite und bei deutlich geringeren sozial Bezügen. Pep Guardiolas Weisheit es käme nicht nur auf die Höhe der Vergütung an, sondern auch auf die härte der Währung hatte sich bei Ihrer Rechnung leider als sehr tragisch erwiesen. Man kann nur hoffen, daß dieser Vorfall nun nicht von Rechten instrumentalisiert wird um Stimmung gegen Afrikaflüchtige zu machen. "Unfassbar" schreibt die BILD - Falsch sage ich, die beiden Berufsflüchtigen wurden Dingfest gemacht, es fragt sich nur wieviele Tagessätze Ihre Bußen betragen werden. Spielt aber eh keine Rolle, denn die werden einfach vom Taschengeld abgezogen, die der Deutsche Steuerzahler den beiden Herren ausschüttet.

SIE FÜHLT SICH IN DEUTSCHLAND NICHT SICHER

Vergewaltigte Ukrainerin (18) flieht nach Polen. Auch ein junger Mann unter den Flüchtlingen wurde sexuell missbraucht.

01:14
Quelle: BILD
15.03.2022

Von: FRANK SCHNEIDER, NIKOLAUS HARBUSCH, LISA UNVERFERT, UWE WOJTUSCHAK UND RALF SCHULER
15.03.2022 - 15:58 Uhr
Düsseldorf – Sie floh aus der Ukraine aus Angst vor Putins Bomben. Jetzt flieht sie aus Deutschland aus Angst vor Vergewaltigern. Unfassbar: In Düsseldorf wurde eine Ukrainerin (18) in einer Flüchtlingsunterkunft vergewaltigt. Das Verbrechen ereignete sich nach BILD-Informationen am 6. März auf dem Hotelschiff „Oscar Wilde“, das derzeit neben zahlenden Gästen auch Flüchtlinge beherbergt. Die junge Frau soll nacheinander von zwei Männern aus Tunesien und Nigeria (37 und 26 Jahre alt) missbraucht worden sein. [...]


Gefunden auf: www.bild.de/regional/duesseldorf/
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Omas Bioladen
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 160
Beiträge: 509
Registriert: 17.11.2020
Wohnort: Berlin Westend
Status: Offline

2022 | Düsseldorf | Ukrainerin (18) vergewaltigt von Afrikanern (27, 36)

#2

Ungelesener Beitrag von Omas Bioladen » Fr, 25. Nov. 2022, 18:45

:clap:


4 und 3 Jahre für Gruppenvergewaltigung einer 18-jährigen Ukrainerin auf Düsseldorfer Flüchtlings-Dampfer. Damit geht diese Geschichte in die nächste Runde denn bei guter Führung und frühzeitiger Entlassung sehen wir die beiden unbekleideden Fachphysiker schon sehr bald hier im Forum wieder.

Gefunden auf: www.bild.de/regional/ddorf


:tx:
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 81
Beiträge: 517
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 53
Status: Offline

2022 | Düsseldorf | Ukrainerin (18) vergewaltigt von Afrikanern (27, 36)

#3

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mi, 7. Dez. 2022, 00:17

Omas Bioladen hat geschrieben:
Fr, 25. Nov. 2022, 18:45
4 und 3 Jahre für Gruppenvergewaltigung einer 18-jährigen Ukrainerin auf Düsseldorfer Flüchtlings-Dampfer. Damit geht diese Geschichte in die nächste Runde denn bei guter Führung und frühzeitiger Entlassung sehen wir die beiden unbekleideden Fachphysiker schon sehr bald hier im Forum wieder.
Man weiß es nicht aber wenn sie früh rauskommen und es nicht so richtig als Straffe empfinden ?
Was im Moment abgeht ist sowieso nicht zu fassen , willkommen im 21 Jahrhundert, ich befürchte das solche Delikte in Zukunft mehr
werden aber auf Grund des Zustandes der Menschheit zum Kavalierdelikt herab sinken könnten . :rage:
1
Bild

Antworten <>

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast